22.09.12 20:34 Uhr
 11.084
 

Sodomie in Deutschland: Besorgnis über aufkommende Tierbordelle

Es gibt Menschen, die den Hang zu Sex mit Tieren haben. Sodomie steht in Deutschland jedoch nicht unter Strafe und offenbar nutzen nun aufkommende Tierbordelle diese spezielle Art der "Kundenbetreuung".

Die Bundesregierung ist über diese Entwicklung besorgt und will nun die Sodomisten dennoch bestrafen, indem man den Tierschutzparagraphen anwendet.

"Auch die Tatsache der inzwischen wohl auch in Deutschland aufkommenden ´Tierbordelle´ unterstreicht einen bestehenden Regelungsbedarf", so der Bundesrat zu dem Thema, der Sodomie nun auch unter Strafe stellen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Bundesrat, Sodomie, Besorgnis
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2012 20:50 Uhr von kloetenpony
 
+64 | -10
 
ANZEIGEN
Wie: Ekelhaft wie krank muss man sein?
Kommentar ansehen
22.09.2012 21:14 Uhr von Dracultepes
 
+33 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.09.2012 21:15 Uhr von berndole
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
Dafaq did i just read? WTF?
Kommentar ansehen
22.09.2012 21:31 Uhr von jdfpoeh
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.09.2012 21:33 Uhr von shane12627
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht einfach einen Gesetzesentwurf vorlegen? Der geht mit absoluter Sicherheit durch.
Kommentar ansehen
22.09.2012 21:50 Uhr von Pistenrocker
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
LOL !!! aaah komm her du sau , du willst es doch auch !!! - Määääh ...

schon komisch , sich sowas vorzustellen ...
Kommentar ansehen
22.09.2012 21:55 Uhr von Thundriss
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
haha: Strulli da gibts mehr kerle die sich an tieren vergehen wie man allgemeinhin denkt :D
Kommentar ansehen
22.09.2012 22:07 Uhr von Jaf83
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
@Strulli. Nur wie die tierpornos im internet, die du dir anguckst, mit frauen sind, heisst es nicht das es in der echten welt auch so ist.

ich bezweifel aber auch stark das die tiere so seelisch geschädigt da rausgehen, es seiden sie haben schmerzen oder haben extremen stress.
Kommentar ansehen
22.09.2012 23:39 Uhr von Dufte
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Waahh schrecklich das man so etwas überhaupt lesen muss...

Meiner bescheidenen Meinung sollte man aber nicht schon wieder über Bestrafung nachdenken (da diese Menschen krank, nicht kriminell sind), sondern lieber unterbinden das es so einen Shice wie ein Tierbordell überhaupt geben kann.
Diese spezielle Klientel wird sich wohl (leider) sowieso holen/nehmen was es "braucht".
Kommentar ansehen
23.09.2012 00:15 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Na super wieder so eine total verhudelte news.
In der Quelle steht doch ganz klar, dass es 1.) Keinen Beweiss für Tierbordelle gibt und zweitens es mal einen Betrug in der Richtung zwegs Bereicherung gab.
Also eine Ente hoch drei und alle fallen drauf rein.
Es mag sein das es in einzelfällen sollche Praktiken geben kann , aber der Artikel ist wie alles hier total übertriben dargestellt.
Lest euch doch erst einmal in die Materie ein bevor Ihr wieder nach Stadtlicher Kontrolle schreit, und sowas wollen mündige Burger sein.

[ nachträglich editiert von Iceman_der_Erste ]
Kommentar ansehen
23.09.2012 00:47 Uhr von Lornsen
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Tiere: sind unbewußt.
Es gibt nur eine Evolution des Bewußtseins - und nicht des
Lebens. Menschen die so etwas machen, fallen in das Tier
zurück.
Kommentar ansehen
23.09.2012 02:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
tierbordelle :D: ich schmeiss mich weg :D

@ CryTek

na wenn du die weisheit mit dem löffel gefressen hast, dann erkläre uns doch mal bitte, wieso du davon ausgehst, dass sowas bei tieren, von denen sich die meisten nichtmal im spiegel erkennen (wie dracultepes richtig angemerkt hat) einen seelischen schaden verursachen soll, du "dummer dreckstroll".

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
23.09.2012 02:42 Uhr von Alice_undergrounD
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ magnat66: "Es ist kein Spaß hier und man darf so etwas nicht ins Lächerliche ziehen, darum schlage ich vor das diese "Spaßvögel" doch anstelle der Tiere eingespannt werden sollten."

woher weisst du dass es kein spass ist? zugegebenermaßen, es ist anzunehmen, dass es für die meisten tiere weder spass noch qual ist: den meisten wird das schlicht egal sein. ob jetzt ein perverser seinen penis in die muschi von einer kuh steckt oder ein tierarzt seinen arm, wird der kuh recht herzlich egal sein, zumal sie wohl kaum in der lage sein dürfte, die dahinterliegende motivation (in diesem fall entweder eine sexuelle wie im falle des perversen oder eine gesundheitliche und somit wirtschaftliche wie im falle des tieraztes) richtig zu deuten.
im gegenteil, würdest du dem bezirksbesamer etwa auch unterstellen, dass er ein perverser tierschänder ist, weil er zB. einem stier einen runterholt?

was natürlich nicht geht, ist wenn das tier dabei schmerzen hat und/oder verletzungen erleidet, vor allem bei kleineren tieren dürfte das häufig der fall sein. sowas gehört selbstverständlich verboten. aber das ist klar, darüber brauchen wir ja auch garnicht zu diskutieren.
Kommentar ansehen
23.09.2012 07:42 Uhr von Petabyte-SSD
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Es geht noch weiter: Ein paar Geisteskranke töten die Tiere sogar, und essen dann die Leichenteile.
Kommentar ansehen
23.09.2012 09:51 Uhr von dreamlie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sorry: das muss raus....
sowas nenne ich doch mal eine Integration. und der Begriff tierlieb bekommt auch eine ganz andere Sichtweise...
Kommentar ansehen
23.09.2012 09:53 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich konnte ja noch nie verstehen daß Leute Tiere wirklich lieben können, aber die Weiterführung von einer emotionalen zu einer sexuellen Beziehung zu dem Tier finde ich jetzt nicht mehr oder weniger seltsam.
Solange das Tier keinen physischen Schaden davon trägt oder mit Gewalt dazu gezwungen wird, gehe ich mal davon aus daß es ihm herzlich egal ist was der Mensch da treibt.
Kommentar ansehen
23.09.2012 10:31 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ja wer sich kein richtiges bordell leisten kann muss halt mit sowas vorlieb nehmen :p

da wird ab jetzt jeder bauer zum doppelverdiener
Kommentar ansehen
23.09.2012 10:33 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stell mir grad vor wie das da so zugeht: komm her du geile stute ^^

bindet der bauer denen dann noch reizwaesche um ?
Kommentar ansehen
23.09.2012 13:15 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Johnny_Speed: Zitat :

Ok...wir führen jetzt bei dir mal eine kleine Lobotomie bei dir aus...setzen dich dann vor nen Spiegel und wenn du dich dann nicht wieder erlennst, stecken wir dich in nen Puff, wo du mehrmals täglich gefickt wirst.

Aber Schweine, Rind, Lamm, Hühner, Gänse, und was weiß Ich für Fleisch schmeckt dir aber doch gut, oder ??

Versteht mich nicht falsch, aber Tiere sind auch nur noch eine Ware die verarbeitet wird.
Da ist nix mit Seele oder physischen Schaden.
Die werden in der massen haltung nur zu einem Zweck gezüchtet, zum Fressen, Punkt, zu nix anderem.
Über die zustände bei der massen Tierhaltung brauchen wir uns ja jetzt nicht zu Unterhalten.

Also kommt mir nicht mit scheiß Seele und so einem Schmarn.
Tiere sind Tiere sind Tiere und nix anderes.
Nachher soll Ich meinen Kopfsalat auch noch um Erlaubnis fragen ob ich in essen darf, woher kommt Ihr eigendlich ?
Das Essen iegt nicht im Regal und der Strom kommt nicht aus der Steckdose. Wacht mal auf und überlegt mal was Ihr hier für einen Geistigen Müll von euch gebt.
Kommentar ansehen
23.09.2012 14:35 Uhr von BeyerC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jdfpoeh: Hast du eigentlich Kinder?
Dann hätte ich da eine Idee.
Kleiner Tip: du hast micht drauf gebracht ...


... oder ist das dann wieder etwas anderes?
Kommentar ansehen
23.09.2012 16:41 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Johnny_Speed: Ich sehe schon an deiner Antwort, das du weder den Grips hast zu verstehen was Ich damit gemeint habe, noch das du meinen Beitrag richtig gelesen hast.

und zu deiner Info;
Der Mensch ist eine Allesesser, das hat mit der Eiszeit herzlich wenig zu tun.
Geh erst einmal in eine Bibliothek und lies dich schlau bevor du dich mit Menschen Unterhalten möchtest.

Ach , und nein Ich lag nicht auf Eis und bin auch nicht für Tiersex Kindersex oder andere Abarten die deinen Verstand überstegen.
Kommentar ansehen
24.09.2012 07:26 Uhr von Seridur
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mir ist schlecht: primaer wegen der kommentare die hier abgegeben werden...
zu 95% dumm und ignorant und perfekte beispiele menschlicher arroganz.
Kommentar ansehen
24.09.2012 15:49 Uhr von Michelangelo45
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Strafe? da hat man vor Jahren den absolut überflüssigen Sodomie & aus dem StGB gestrichen und jetzt kommen Lete angerannt und fordern ihn wieder einzuführen und benützen dazu Fake Nachrichten von Tierbordellen. Wenn den Tieren Schmerzen oder gar Schäden zugefügt werden, kann man wegen Tierquälerei belangt werden.
Ich habe vor Jahren in Amsterdam eien Tierpornofilm gesehen, bei uns ist ja Tierpornographie verboten.
In dem Film wurde eine Frau von einem Schäferhundrüden gef*ckt, sowohl in Hündchenstellung als auch in Missionarsstellung. Der Hund wirkte keineswegs gequält, eher im Gegenteil, vielleicht trugen auch die Belohnungsleckerlis dazu bei.
Wozu also etwas verbieten, was weder Mensch noch Tier schadet, ein Verbot wieder einfüren, das man sicher nicht ohne Grund abgeschafft hat? Früher hiess das übrigens "widernatrliche Unzucht" so wurde auch Homosexueller Verkehr bezeichnet!
Kommentar ansehen
25.11.2012 12:14 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hört sich das alles an wie von der Presse erfundener Bullshit?

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?