22.09.12 19:08 Uhr
 57
 

Fußball/3. Liga: Borussia Dortmund II verliert in der 90. Minute

In einem Samstagsspiel der dritten Fußballliga besiegte heute Nachmittag die SpVgg Unterhaching die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund knapp mit 4:3 (2:0). 1.750 Fans waren ins Stadion gekommen.

Dominick Rohrwacher (16. Minute) und Yasin Yilmaz (40.) sorgten für die Führung der Hausherren.

In der zweiten Halbzeit kam der BVB besser ins Spiel und ging durch Leonardo Bittencourt (50.), Ensar Baykan (70.) und Rico Benatelli (75.) in Führung. In der 77. Minute traf Manuel Fischer zum Ausgleich. Quasi mit dem Schlusspfiff traf Yilmaz (90.) zum Sieg der Gastgeber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Liga, Minute
Quelle: www.ivz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2012 19:08 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war kein guter Tag für Borussia Dortmund. Die ersten und auch die zweite Mannschaft mussten eine sehr unglückliche Niederlage hinnehmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?