22.09.12 17:07 Uhr
 828
 

Möbelgigant IKEA will nun auch die Sonne für Geschäfte nutzen

Der Schwedische Möbelriese IKEA ist bekanntlich immer wieder für Überraschungen gut. So planen die Schweden nun angeblich den Einstieg in den Handel mit Solaranlagen.

In England soll demnächst ein entsprechendes Pilotprojekt starten. Dann wird es dort bei IKEA Dünnschicht-Solarmodule zu kaufen geben. Diese sollen besonders günstig sein.

Hersteller der Module ist die chinesische Firma Hanergy. Dies baut auch Sonnenstrom-, Wind- und Wasserkraftanlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sonne, IKEA, Solarenergie, Windenergie
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus