22.09.12 14:40 Uhr
 218
 

Fußball/Italien: Nationaler Fußballverband spricht Sperren gegen 30 Manager aus

Weil sie zu hohe Abrechnungen bei Transfers von Spielern getätigt hatten, wurden 30 Berater von bekannten Fußballprofis vom nationalen Verband aus den Verkehr gezogen.

Nach Angaben der "Gazzetta dello Sport", erhielten diese Personen längere Sperren.

Der einstige Geschäftsführer des italienischen Spitzenklubs AC Mailand, Adriano Galliani, muss eine Geldbuße von 14.000 Euro bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Manager, Fußballverband
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2012 14:40 Uhr von