21.09.12 23:37 Uhr
 79
 

Wuppertal: Rollerfahrer wird bei Verkehrsunfall verletzt

Mit leichten Verletzungen ging ein Verkehrsunfall in Wuppertal am heutigen Freitag für einen 25 Jahre alten Rollerfahrer aus.

Dieser wurde von einem 23 Jahre alten Opel-Fahrer übersehen, der gerade abbiegen wollte.

Seine Verletzungen konnten ambulant behandelt werden. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Wuppertal, Sachschaden, Rollerfahrer
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei