21.09.12 15:45 Uhr
 24
 

NBA: Phoenix Suns müssen auf Channing Frye verzichten

Die Phoenix Suns müssen in der kommenden Saison erst einmal ohne Channing Frye planen. Grund ist ein vergrößerter Herzmuskel, der eine weitere Untersuchung des 29-Jährigen im Dezember notwendig macht. Bis dato gilt für den begnadeten Werfer eine Zwangspause.

"Nichts ist für uns wichtiger als die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Sportler", erklärt Suns-Geschäftsführer Lon Babby das Vorgehen. Derzeit ist unklar, ob Frye überhaupt noch einmal auf dem Parkett stehen wird.

Channing Frye kam in den letzten drei Spielzeiten für die Suns auf insgesamt 434 erfolgreiche Drei-Punkt-Würfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Basketball, Phoenix, Phoenix Suns
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?