21.09.12 15:32 Uhr
 509
 

Jean Pütz will nach Läster-Attacke, dass "Roche"-Talkshow abgesetzt wird (Update)

Kürzlich lästerte Charlotte Roche live im TV während ihrer Talkshow über Jean Pütz, welcher nicht einmal anwesend war (ShortNews berichtete).

Nun meldet sich Jean Pütz zu Wort. Er ist völlig empört und möchte, dass die Show abgesetzt wird.

"Das ist völliger Blödsinn. Ich war Jäger und Sammler, das gebe ich zu. Aber ich bin sesshaft geworden und außerdem war ich nie laut dabei. Naja, das kann ich selbst nicht mehr so beurteilen...Ich finde, diesen beiden Moderatoren muss das Handwerk gelegt werden", antwortete er zu den Sex-Vorwürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Attacke, Talkshow, Roche, Jean Pütz
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2012 23:39 Uhr von slowbow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine sau und ihn selber: würde die news interessieren, wenn sie nicht ihm und uns vorgehalten wäre.

Er macht leider mit bei der Posse und wie er selbst sagt, es ist eine Satire.

Wo ist da der Sinn ???
Kommentar ansehen
22.09.2012 08:49 Uhr von Nothung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der Sinn ist, dass ich jetzt weiß, was Jean Pütz für ein Hengst ist.
Kommentar ansehen
22.09.2012 09:50 Uhr von Enny
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Er ist nicht der einzige der das will. Die Stimmen häufen sich. Es wird auch nicht mehr lange dauern bis dieser Quatsch abgesetzt wird.
Das Konzept ist gut, Roche ist es nicht.
Kommentar ansehen
25.10.2012 14:41 Uhr von mort76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...Roche ist gut, das Konzept auch, aber unsere Promis und Ex-Promis sind es halt gewohnt, daß man sie nur hofiert statt kritisiert.
Es bräuchte mehr Formate wie dieses im Fernsehn, speziell im politischen Bereich.
Ich brauche keine öffentlich-rechtliche Hofberichterstattung.
In den diversen Promi-Shows und Heftchen wird denen schon genug Puder in den Arsch geblasen.
Aber da der Bildungsanspruch ja eh schon aus dem Rundfunkvertrag entfernt wurde...ach Gott, macht gleich Nägel mit Köpfen und zeigt noch ein paar billige, kitschige, abgekupferte Boulevardmagazine- DAS braucht die Welt...dann hat Mama was für zum beim bügeln kucken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?