21.09.12 06:33 Uhr
 205
 

Selbstfahrende Autos sollen die Zukunft sein: In Nevada bereits heute erlaubt

Autonom gesteuerte Fahrzeuge sollen laut Prognosen des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) ibis zum Jahre 2040 alltagstauglich werden.

Megakonzern Google arbeitet bereits eifrig an den selbstfahrenden Autos. So fuhren erst kürzlich im Auftrag von Google eine Strecke von mehr als 300.000 Meilen.

Auch setzt sich Google derzeit für die Legalisierung von autonom gesteuerten Autos ein. In Nevada bereits erlaubt, steht auch Kalifornien kurz vor einer Legalisierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Google, Zukunft, Nevada
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2012 10:54 Uhr von Destkal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf den Zug musst du warten.

In dein Auto kannst du jedoch nach Lust und Laune einsteigen.

Außerdem hat nicht jeder Ort einen Bahnhof.

[ nachträglich editiert von Destkal ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?