20.09.12 23:55 Uhr
 303
 

Hamburg: Streiterei eskaliert - 25-Jährigem wird mehrmals in den Bauch gestochen

Am heutigen Donnerstagabend kam es im Hamburger Stadtteil Lohbrügge zu einer Messerstecherei, bei der ein 25-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Er musste von der Feuerwehr umgehend ins Krankenhaus eingeliefert werden, da er schwere Verletzungen im Bauchbereich hatte.

Bislang ist unklar, um wen es sich bei dem Täter handelt. Es hat sich jedoch bereits herausgestellt, dass die Messerstecherei nach einer Streit-Eskalation in einer Wohnung stattfand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Verletzung, Messer, Bauch
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: Messerstecherei nach "Deutsche sind Hunde" Provokation
Metronom-Zug Hamburg Bremen: Messerattacke nach Fahrkartenkontrolle
Limmattal: Fünfjährige in der Badewanne sexuell missbraucht - Mann Protestierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2012 02:01 Uhr von Knuffle
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
"Bislang ist unklar, um wen es sich bei dem Täter handelt."
So unklar ist das gar nicht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: Messerstecherei nach "Deutsche sind Hunde" Provokation
Metronom-Zug Hamburg Bremen: Messerattacke nach Fahrkartenkontrolle
Limmattal: Fünfjährige in der Badewanne sexuell missbraucht - Mann Protestierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?