20.09.12 23:44 Uhr
 105
 

Sport in der Schwangerschaft lindert Geburtsschmerzen

Prof. Peter Bung, Frauenarzt im Netzwerk Gesund ins Leben, weist nun darauf hin, dass Schwangere unbedingt Sport treiben sollten.

Neben der Gesundheitsförderung sollen beispielsweise regelmäßiges Schwimmen oder Radfahren sogar die Geburtsschmerzen lindern können.

"Sportlich aktive Frauen erleben die Geburt häufig als weniger schmerzhaft", erklärt er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Geburt, Schwangerschaft
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?