20.09.12 22:57 Uhr
 201
 

Essen: Mann lag tot im Baldeneysee

Im Essener Baldeneysee ist die Leiche eines 82 Jahre alten Mannes entdeckt worden. Der Leichnam trieb auf dem Wasser und war von einem Spaziergänger entdeckt worden.

Die Feuerwehr barg den Verstorbenen aus dem Wasser der seit dem gestrigen Mittwoch als vermisst galt.

Wie der Mann ums Leben kam, ist bisher ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Essen, See
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2012 20:04 Uhr von Schnoile1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... barg den Verstorbenen aus dem Wasser: der seit dem gestrigen Mittwoch als vermisst galt.

Interessanter Satzbau

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?