20.09.12 18:26 Uhr
 2.233
 

iOS 6: Nutzer melden Probleme mit dem WLAN

Erst vor Kurzem hat Apple sein neues Betriebssystem iOS 6 auf den Markt gebracht. Doch einige Nutzer meldeten nach der Installation Probleme mit dem WLAN.

Bei dem Versuch, sich über WLAN mit dem Internet zu verbinden, landeten die Nutzer plötzlich auf einer Apple-Seite. Dort wurden sie dann aufgefordert, die Anmelde-Informationen einzugeben, um ein WLAN-Netz mit Bezahlschranke zu finden.

Allerdings soll es für dieses Problem mittlerweile eine Lösung geben und diese auch Anwendung finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Nutzer, WLAN, Probleme, iOS, iOS 6
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2012 18:49 Uhr von kingoftf
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
Meine Fresse: das OS ist seit GESTERN draussen, da ist es doch normal, dass ein paar Probleme auftauchen KÖNNEN.

Das ist bei JEDEM OS so und nicht beschränkt auf iOS6
Kommentar ansehen
20.09.2012 19:04 Uhr von ratzfatz78
 
+18 | -15
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Genauso hört sich ein Verstrahlter Appel jünger an mit einer rosaroten Brille.
Na klar können in einem Betriebssystem Fehler sein aber WOZU wird das den getestet und dann versagt es bei sowas alltäglichem und wichtigem wie das W Lan.

Ich lach mich tot am Schluss heißt es ja ist doch klar das bei dem Wagen die Bremsen nicht gehen der ist erst rausgekommen.

Bin mal gespannt wieviele mit rosaroter Brille mir ein Minus geben aber im inneren wisst ihr das ich recht habe
Kommentar ansehen
20.09.2012 19:33 Uhr von kingoftf
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
ratzfatz78: Ich habe gar kein iPhone, sondern ein Galaxy

Soviel zu verstrahlt Du Troll

Windows OS kann man vor dem ersten SP auch nicht erst nehmen....

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
20.09.2012 19:37 Uhr von ratzfatz78
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@kingoftf: noch schlimmer. Ein verkappter Appeljünger.

P.s.
Bin mir da nach deiner beleidigung net so sicher man sagt ja
Getroffene hunde bellen und du bellst ja gerade ziemlich laut

Ich will hier jetzt auch kein Appel Vs Android oder was auch immer anfangen.
Aber der fehler ist peinlich

[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]
Kommentar ansehen
20.09.2012 19:45 Uhr von mahoney2002
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ ratzfatz78: Und du hörst dich an wie einer der schreit ohne das ihm etwas weh tut.
Kommentar ansehen
20.09.2012 19:48 Uhr von ratzfatz78
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@mahoney2002: jepp aber
1. Mir tut was weh und zwar der Bauch
2. Ich schrei vor lachen

War klar wenn man was gegen Appel sagt heulen gleich alle

ich komm mir vor als hätte ich was gegen den Isalm gesagt
heult ja gleich jeder rum

wer ironie findet darf sie behalten

[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]
Kommentar ansehen
20.09.2012 20:03 Uhr von bimmelicous
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
mal Kirche: im Dorf lassen.
Es treten jedes Mal Fehler bei der WLAN Verbindung auf. Immer. Bei jedem Update. Das kann aber durchaus auch am eigenen Router liegen. Es ist kein genereller Bug. Ich kann es jedenfalls nicht bestätigen. War heute mit 2 iOS6 Geräten in 3 verschiedenen WLANs, ohne Probleme. Meinen Kollegen geht es genauso.
Bei einem LG Fernseher kann es auch vorkommen, dass man beim ersten Einschalten keinen Sender anschauen kann, weil man das Kabel nicht eingesteckt hat..

Also lieber mal abwarten, Eier kraulen, und dann schau ma weiter..
cheers
Kommentar ansehen
20.09.2012 21:31 Uhr von seldor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kompatibilitäts: Probleme gibt es bei jeder Software Hardware und blabla. Es gibt einfach zu viel zu viel unterschiedliches.

Ich mag Apple nicht aber muss sagen untereinander funktioniert es halt einfach.

Dafür mit weniger Funktionen :P und doppelt so teuer.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?