20.09.12 18:00 Uhr
 207
 

Fiona Apple wegen Besitzes von Drogen verhaftet

Wie "TMZ" berichtet wurde Fiona Apple am gestrigen Mittwoch in Texas wegen des Besitzes von Drogen verhaftet. Berichten zufolge wurde ihr Tour-Bus von Polizisten gestoppt, in welchem Haschisch gefunden wurde.

Wie weiter berichtet wurde, befindet sich Apple noch immer im Hudspeth County Gefängnis in Haft. An selber Stelle, an welcher Fiona geschnappt wurde, wurden zuvor auch schon anderes Stars wie Snoop Dogg, Willie Nelson oder Armie Hammer wegen ähnlicher Vergehen geschnappt.

Apple selbst war bisher nicht wegen Drogen aufgefallen oder gar verhaftet worden. Bekannt wurde sie unter anderem wegen einer Rede bei den MTV Video Music Awards, wo sie sagte, dass diese Welt scheiße sei und man sein Leben nicht daran ausrichten sollte, was gerade angesagt sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festnahme, Haschisch, Drogenbesitz, Tourbus
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas