20.09.12 17:53 Uhr
 454
 

Von Kugelfischen erzeugt: Unterwasserfotograf knipst "Kornkreise am Meeresgrund"

Eine Formation, die aussieht wie "Kornkreise am Meeresgrund" wurde jetzt von dem Unterwasserfotograf Yoji Ookata vor der japanischen Insel Amami-Oshima aufgenommen.

Dabei handelt es sich aber nicht um ein Phänomen, welches auf mysteriöse Weise über Nacht entstand, sondern um die Arbeit von kleinen Kugelfischen.

Die Muster, die ungefähr einen Durchmesser von zwei Metern haben und in circa 25 Metern Tiefe liegen, wurden von den Flossen der Fische in den Sand gezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kornkreis, Muster, Meeresgrund, Kugelfisch
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?