20.09.12 17:44 Uhr
 75
 

Space Shuttle "Endeavour" endlich auf dem Weg ins Museum nach Kalifornien

Die US-Raumfähre "Endeavour" ist am gestrigen Mittwoch endlich von Cape Canaveral in Richtung Kalifornien gestartet. Der Transport erfolgte auf einer umgebauten Boeing 747. Zuvor war der Start des Gespanns mehrfach verschoben (ShortNews berichtete).

Nach fünf Stunden Flug erfolgte ein Zwischenstopp auf dem Johnson Space Center in Texas. Am morgigen Freitag wird die "Endeavour" in Los Angeles erwartet. Nach der Landung der Boeing 747 kommt das Space Shuttle ins Museum.

Die "Endeavour" startete 1992 erstmals ins All. Insgesamt startete die Raumfähre 25 Mal. Die "Endeavour" war 299 Tage im Weltall, umrundete 4.671 Mal unseren Planeten und legte in in dieser Zeit 200 Millionen Kilometer zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Museum, Weg, Kalifornien, Space Shuttle, Shuttle, Endeavour
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?