20.09.12 16:52 Uhr
 162
 

Fußball/SV Werder Bremen: Klaus Allofs verrät den wahren Grund für Tim Wieses Weggang

Schlussmann Tim Wiese ging bekanntlich von Werder Bremen zum Bundesligakonkurrenten TSG Hoffenheim.

Geschäftsführer Klaus Allofs hat nun gegenüber der "BILD" erklärt, dass Sebastian Mielitz die neue Nummer eins werden sollte. Das hätten Thomas Schaaf und er entschieden. Das sein der wahre Grund für die geplatzten Vertragsverhandlungen gewesen.

In der Spieleröffnung lägen Welten zwischen Mielitz und Wiese. Da sei Mielitz der eindeutig Bessere, erklärte Klaus Allofs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Grund, SV Werder Bremen, TSG 1899 Hoffenheim, Tim Wiese, Klaus Allofs
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2012 12:50 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab die Haare schön ich hab die Haaaaaare schön.
Gröl...
;)

Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?