20.09.12 15:19 Uhr
 201
 

NDR wehrt sich gegen Kritik: Jenny Elvers-Elbertzhagen nicht vorgeführt

Der Fernsehsender NDR wehrt sich gegen Kritik, die offensichtlich verwirrte Jenny Elvers-Elbertzhagen während eines Interviews vorgeführt und den Auftritt nicht verhindert zu haben.

"Was innerhalb einer Live-Sendung geschieht, unterliegt immer einem gewissen Risiko. Einen Fall wie diesen hatten wir seit dem Start der Sendung 1991 noch nicht", so die Redaktion der Sendung "DAS!".

Die Moderatorin Bettina Tietjen beteuerte, dass die 40-Jährige vor der Sendung einen "aufgekratzten, gutgelaunten Eindruck" gemacht habe. Erst während der Show habe sie sich so merkwürdig benommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Talkshow, NDR, Jenny Elvers-Elbertzhagen, Vorführung
Quelle: www.wuv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2012 15:24 Uhr von Katzee
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten Alkoholiker: müssen erst mächtig "auf die Schnauze" fliegen, um zu erkennen, dass sie den Boden erreicht. Nun, da Frau Elvers-Elbertzhagen sich vor einer Kamera lächerlich gemacht hat, ist sie endlich bereit, sich einer Entziehungskur zu unterziehen, obwohl das Problem ja wohl schon länger besteht. Hätte sie diesen Entschluß auch getroffen, wenn ihr dieser Faux-Pas nicht passiert wäre? Wohl kaum.
Kommentar ansehen
20.09.2012 19:46 Uhr von slowbow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ katzee - richtig: Deine Meinung teile ich, weil jeder Alkoholiker seinen Schlüsselmoment braucht, der ihn zum Umdenken veranlasst. Sie ist ja vorher schon aufgefallen, inwieweit der Ehemann das zuließ, ist ne andere Frage. Aber konsequenterweise hat ER scheinbar den Schlußstrich gezogen, da sie das alles danach noch runtergespielt hat. Und gut so, das er die Wahrheit öffentlich sagte.

Aber ehrlich, das der Sender sich so rausredet ist ja absolut scheinheilig. Selbst wenn es so wäre, sie kommt erst 2 Minuten vor Drehbeginn, sagt jeder gesunde Menschenverstand - die kann ich so nicht senden.

Aber die Quote.
Ach ja . DIE QUOTE !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?