20.09.12 14:08 Uhr
 1.292
 

Braunau: Hitlers Geburtshaus wird normales Wohnobjekt und keine Gedenkstätte

Die oberösterreichische Stadt Braunau tut sich schwer mit einem Haus, in dem ein Mann geboren wurde, der die Welt in eine Katastrophe stürzte: Adolf Hitler wurde dort am 20. April 1889 geboren.

Lange Zeit wurde diskutiert, was mit dem Geburtshaus passieren soll und nun scheint der Stadtrat entschieden zu haben, dass ein normales Wohnobjekt daraus entstehen soll.

Das Konzept einer Gedenkstätte, die den Namen "Haus der Verantwortung" tragen sollte, scheint damit gestorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Adolf Hitler, Gedenkstätte, Geburtshaus, Braunau
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2012 15:10 Uhr von a.maier
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Weil es zu unserer Geschichte gehört. Genauso wie Goethe Mozart und viele andere.Man sollte zu seiner Geschichte stehen denn ohne Geschichte ist man nichts. Auch aus Katastrophen kann und muss man lernen.
Kommentar ansehen
20.09.2012 15:59 Uhr von Montrey
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ja auch die: Österreicher dürfen sich nicht vor der Verantwortung drücken.
Kommentar ansehen
20.09.2012 16:12 Uhr von don_vito_corleone
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Abfackeln: Neubau drauf, ende der Geschichte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?