20.09.12 12:05 Uhr
 4.066
 

Bopfingen: Verkäuferin entsetzt - Mann kommt nackt aus Umkleidekabine

Einen unerfreulichen Vorfall hatte jetzt eine Verkäuferin in einem Bekleidungsgeschäft im bayerischen Bopfingen.

Dort verzog sich ein etwa 30 Jahre alter Mann, zunächst zur Anprobe der Kleidung, in eine Umkleidekabine.

Schließlich zog er den Vorhang zurück und stand der Verkäuferin komplett nackt gegenüber. Wieder bekleidet musste er das Geschäft sofort verlassen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses / Kriminelles
Schlagworte: Mann, nackt, Verkäufer, Bekleidung, Umkleidekabine
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2012 12:11 Uhr von Ruthle
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
"bayerisch"???? Bopfingen gehört zu Baden-Württemberg/Ostalbkreis!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
20.09.2012 12:44 Uhr von Bleissy
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: spielverderberin
Kommentar ansehen
20.09.2012 12:50 Uhr von Bobbelix60
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die hat es nicht verstanden! Er wollte doch auch nur mal "des Kaiser neue Kleider" tragen.
Kommentar ansehen
20.09.2012 15:08 Uhr von killorhase
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wer musste jetzt auch spontan an "Nackter Mann" denken? :D
Kommentar ansehen
20.09.2012 15:32 Uhr von SuGoSu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Wer hat Angst vorm nackten Mann ? :D
Kommentar ansehen
20.09.2012 15:58 Uhr von DeafNut
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@killorhase: Ich :) Gerade heute wo HIMYM hier bei SN als News auftaucht. Wie war das, bei einer von drei Frauen...

[ nachträglich editiert von DeafNut ]
Kommentar ansehen
20.09.2012 17:12 Uhr von Para_shut
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Verkäuferin entsetzt: war das ne alte vertrocknete pflaume oder sah der kerl so scheiße aus oder waren die glocken länger als das seil oder wie oder was ?ß

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht