19.09.12 22:50 Uhr
 115
 

1. Eco Art Frankfurt: Künstler widmen sich dem Umweltschutz

Heute beginnt in Frankfurt die "1. Eco Art Frankfurt". Künstler widmen sich mit ihren Arbeiten dem Dauerthema Umweltschutz.

Ihre Werke stellen sie noch bis zum 5. Oktober an unterschiedlichen Orten in der Hessischen Hauptstadt zur Schau. Die elf Künstler stammen aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt.

Der Kasache Victor Popov ist mit seiner Skulptur "Plastic Ocean" vertreten. Der Schweizer Künstler Micha präsentiert seine Werke die aus Metall und Rost bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankfurt, Künstler, Umweltschutz
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?