19.09.12 17:43 Uhr
 108
 

Konkurs wird zur Kunst: Schlecker-Pleite in Foto-Ausstellung thematisiert

Die Schlecker-Pleite geht in die Geschichte als größter Konkurs der Nachkriegszeit ein und diesen Verfall dokumentiert nun auf anschauliche Weise die Foto-Ausstellung "Leck" in Berlin.

Der Künstler Thomas Demand hat zudem die tristen und leergefegten Regale der einstigen Drogeriekette nachgebildet.

Tatsächlich sollen auch aus einigen Ex-Filialen Galerien gemacht werden. Bis zum 20. Oktober kann man sich noch die "Konkurs-Kunst" ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Ausstellung, Kunst, Pleite, Schlecker, Konkurs
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken
Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?