19.09.12 17:43 Uhr
 112
 

Konkurs wird zur Kunst: Schlecker-Pleite in Foto-Ausstellung thematisiert

Die Schlecker-Pleite geht in die Geschichte als größter Konkurs der Nachkriegszeit ein und diesen Verfall dokumentiert nun auf anschauliche Weise die Foto-Ausstellung "Leck" in Berlin.

Der Künstler Thomas Demand hat zudem die tristen und leergefegten Regale der einstigen Drogeriekette nachgebildet.

Tatsächlich sollen auch aus einigen Ex-Filialen Galerien gemacht werden. Bis zum 20. Oktober kann man sich noch die "Konkurs-Kunst" ansehen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Ausstellung, Kunst, Pleite, Schlecker, Konkurs
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?