19.09.12 17:43 Uhr
 107
 

Konkurs wird zur Kunst: Schlecker-Pleite in Foto-Ausstellung thematisiert

Die Schlecker-Pleite geht in die Geschichte als größter Konkurs der Nachkriegszeit ein und diesen Verfall dokumentiert nun auf anschauliche Weise die Foto-Ausstellung "Leck" in Berlin.

Der Künstler Thomas Demand hat zudem die tristen und leergefegten Regale der einstigen Drogeriekette nachgebildet.

Tatsächlich sollen auch aus einigen Ex-Filialen Galerien gemacht werden. Bis zum 20. Oktober kann man sich noch die "Konkurs-Kunst" ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Ausstellung, Kunst, Pleite, Schlecker, Konkurs
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten