19.09.12 16:08 Uhr
 58
 

Höxter: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am heutigen Mittwochmittag ereignete sich in Höxter ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwere Verletzungen davontrugen.

Der 72-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz fuhr mit seiner Ehefrau im Wagen auf die Gegenfahrbahn in den Baustellenbereich und knallte gegen einen LKW. Warum der Senior von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.

Die beiden älteren Personen wurden mit schweren Verletzungen ins Hospital gebracht. Der 51-jährige Lastwagenfahrer erlitt keine Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von knapp 30.000 Euro und er musste abgeschleppt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Verkehrsunfall, Sachschaden, Gegenfahrbahn
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite
Antwerpen: Mann rast mit Auto durch Einkaufsstraße - Polizei kann ihn stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Armutsbericht: Soziale Spaltung der Gesellschaft - Weniger Demokratievertrauen
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?