19.09.12 14:50 Uhr
 147
 

Indien testet atomwaffenfähige Mittelstreckenrakete

Agni IV heißt die Rakete, mit der Indien sein nukleares Drohpotential erhalten und ausbauen will. Die 17 Tonnen schwere und 20 Meter lange Rakete wurde für mittlere Strecken bis 4.000 Kilometer konzipiert.

Die Rakete ist ausgelegt für verschiedene Sprengladungen mit einer Masse von bis zu einer Tonne. Außerdem ist sie atomwaffenfähig.

Der Raketentest am Mittwoch von der Insel Wheeler im Golf von Bengalen vor der Küste des Unionsstaates Orissa aus, verlief Informationen der Nachrichtenagentur Ians zufolge, positiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingPR
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Test, Indien, Rakete
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Kein Verbot: Belgische Abgeordnete dürfen im Parlament kostenlos Alkohol trinken
Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben