19.09.12 13:41 Uhr
 858
 

Iranerin verprügelt Geistlichen, der sie aufforderte, sich zu verschleiern

Es ist wohl ein ziemlich ungewöhnlicher Vorfall im Iran: Eine Frau hat einen Geistlichen verprügelt, weil dieser sie aufforderte, sich zu verschleiern.

Der Geistliche Hojatoleslam Ali Beheshti landete im Krankenhaus und sagte aus, die Frau hätte ihm auf seine Bitte geantwortet: "Sie sollten Ihre Augen schließen."

Überraschend an der Sache ist nicht nur, dass die Frau sich so vehement wehrte, sondern dass die Geschichte sogar von der halbstaatliche Nachrichtenagentur Mehr veröffentlicht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Iran, Prügel, Geistlicher, Schleier
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2012 13:46 Uhr von Mankind3
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
recht so: immer drauf auf die geistlichen Moralapostel.
Kommentar ansehen
19.09.2012 13:53 Uhr von FrankaFra
 
+14 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.09.2012 14:26 Uhr von Major_Sepp
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
FrankaFa: Dir sollte lieber mal jemand über deine rosarote Brille bügeln, damit sie schmilzt!
Kommentar ansehen
19.09.2012 14:36 Uhr von Gierin
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@ FrankaFra: "Schön Skifahren, wie zuhause"

Korrigier mich, wenn ich falsch liege; aber gibt es da nicht getrennte Pisten für Männer und Frauen?
Kommentar ansehen
19.09.2012 17:19 Uhr von tfs
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
"arme frau
jetzt wird sie wohl gesteinigt..."

War auch mein erster Gedanke. Und der zweite war, das sie sich vermutlich noch nie so gut gefühlt hat, wie in dem Moment als sie es diesem Faschisten endlich mal das angedeihen lassen konnte was er verdient hat.

[ nachträglich editiert von tfs ]
Kommentar ansehen
20.09.2012 00:12 Uhr von BeClean
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: Bloß weil du irgendwo in einer iranischen Touristenecke rumlümmelst heißt das noch lange nicht das der Iran westlich ist! Besonders wenn es um Apres ski und Jagertee (Alkohol) geht, hättest du im restlichen Iran schonmal verloren.

Ich würde dich ja fragen, warum du die Nazikeule schwingst ohne von einem Nazi angegriffen worden zu sein...
aber was erwarte ich von jemandem, die ein Schneeflöckchen sieht, und dann glaubt sie stehe in Bayern.
Viel Spaß beim bügeln.
Kommentar ansehen
20.09.2012 01:37 Uhr von Bleifuss88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: Der Iran war mal ein äußerst westliches Land. Vieles, inklusive Atomprogramm, wurde noch zu Schah-Zeiten in die Wege geleitet. Den sollte man keineswegs glorifizieren, weil sein Regierungsapparatur äußerst korrupt war, aber er hat das Land wenigstens in die Moderne geführt. Seit die Geistlichen dort regieren, geht nicht mehr viel vorwärts.
Kommentar ansehen
20.09.2012 02:12 Uhr von Umbrella1976
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@fts: Ja, recht hast du. Sie hatte sich wohl nie so gut gefühlt...Ich wähle hier bewusst die Vergangenheitsform...Ohne irgendwelche rechten Hintergedanken hoffe ich das ihr (offensichtlich bevorstehender Tod) in naher Zukunft von den US-Amerikanern vergolten wird. Und sei es NUR der vage Verdacht das der IRAN ATOMWAFFEN BESITZT.....REICHT JA SCHON LOCKER....Der Irak hatte nie Chemiewaffen und die Spielen jetzt wieder mit Murmeln dank der Amis...:-D.....!!!! Genau DAS verdient der Iran auch!!!!!!!

[ nachträglich editiert von Umbrella1976 ]
Kommentar ansehen
22.09.2012 13:31 Uhr von basusu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Iran ist freier als Deutschland. Im Iran wird man nicht inhaftiert bzw. auf dem Scheiterhaufen verbrannt, wenn man die zionstischen Verbrechen heute und währen der beiden Weltkriege thematisiert.

Geschichtszensur ist die schlimmste Zensur überhaupt.

siehe "benjamin h. freedman 1961 willard hotel"
Kommentar ansehen
23.09.2012 15:25 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der wurde von einer Frau geschlagen: Wird man jetzt den Geistlichen steinigen, damit die Ehre wieder hergestellt wird?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?