19.09.12 13:41 Uhr
 860
 

Iranerin verprügelt Geistlichen, der sie aufforderte, sich zu verschleiern

Es ist wohl ein ziemlich ungewöhnlicher Vorfall im Iran: Eine Frau hat einen Geistlichen verprügelt, weil dieser sie aufforderte, sich zu verschleiern.

Der Geistliche Hojatoleslam Ali Beheshti landete im Krankenhaus und sagte aus, die Frau hätte ihm auf seine Bitte geantwortet: "Sie sollten Ihre Augen schließen."

Überraschend an der Sache ist nicht nur, dass die Frau sich so vehement wehrte, sondern dass die Geschichte sogar von der halbstaatliche Nachrichtenagentur Mehr veröffentlicht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Iran, Prügel, Geistlicher, Schleier
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2012 13:46 Uhr von Mankind3
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
recht so: immer drauf auf die geistlichen Moralapostel.
Kommentar ansehen
19.09.2012 13:53 Uhr von FrankaFra