19.09.12 11:54 Uhr
 33
 

Deutsches Filmmuseum erwirbt Grafik "Hitchcock 30"

Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt hat die 1,8 Quadratmeter große Grafik "Hitchcock 30" erworben. Gestaltet hat das Werk der Frankfurter Künstler Benjamin Samuel.

Die Arbeit ist aus insgesamt 283.500 Standbildern zusammengesetzt, die aus 30 Filmen Alfred Hitchcocks stammen.

Für interessierte Kunstfreunde ist die interessante Grafik seid dem gestrigen Dienstag zu besichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Grafik, Hitchcock
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?