19.09.12 10:35 Uhr
 283
 

US-Präsident Barack Obama nutzt Fauxpax von Mitt Romney clever

Für US-Präsident Obama ist die jüngste Blamage seines Gegners Romney ein Selbstläufer.

Bei seiner ersten persönlichen Reaktion auf die Aussagen, in denen Romney die Hälfte der US-Bürger als Schmarotzer abqualifiziert hatte, ließ Obama den Republikaner noch schlechter dastehen, indem er als einigender Landesvater auftrat.

Jeder könne einmal Fehler machen, meinte Obama - und zerpflückte Romneys Aussagen zugleich umso heftiger. Für Romney hat das Ungemach unterdessen kein Ende: Auch die anderen Teile der geheim mitgeschnittenen Rede haben es in sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Mitt Romney, Romney
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will seinen Kritiker Mitt Romney angeblich zum Außenminister machen
Republikaner Mitt Romney wütend: "Trump ist ein Aufschneider und ein Betrüger"
US-Präsidentschaftswahl: Mitt Romney tritt zum dritten Mal als Kandidat an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will seinen Kritiker Mitt Romney angeblich zum Außenminister machen
Republikaner Mitt Romney wütend: "Trump ist ein Aufschneider und ein Betrüger"
US-Präsidentschaftswahl: Mitt Romney tritt zum dritten Mal als Kandidat an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?