18.09.12 21:45 Uhr
 61
 

150. Todestag von Barend Cornelis Koekkoek: Pallas-Athene-Statue wird enthüllt

Barend Cornelis Koekkoek war ein niederländischer Landschaftsmaler.

Anlässlich seines 150. Todestages ist nun an seinem ehemaligen Atelier, ein Nachbau der Statue der Göttin Pallas Athene auf den Turm von Koekkoeks gestellt worden.

Die Original-Statue aus Holz befand sich früher bereits dort, musste aber 1932 abgerissen werden, da sie bereits verwittert war.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Statue, Skulptur, Todestag, Koekkoek
Quelle: www.wdr3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?