18.09.12 20:08 Uhr
 7.810
 

Verwirrter TV-Auftritt: Jenny Elvers-Elbertzhagen hat ein gesundheitliches Problem (Update!)

Die Aussetzer von Jenny Elvers-Elbertzhagen im NDR-Magazin "DAS!" (ShortNews berichtete), machen im Internet die Runde und sorgen für Hohn und Spott. Nun meldet sich ihr Ehemann, Götz Elbertzhagen, in der Sendung "RTL Exklusiv" zu Wort.

"Meine Frau hat ein schweres gesundheitliches Problem, was wir jetzt angehen werden", so der 52-jährige Medienberater.

Die 40-Jährige lieferte einen kuriosen TV-Auftritt ab, stand phasenweise völlig neben sich und sprach wirres Zeug. Moderatorin Bettina Tietjen versuchte noch die unangenehmen Momente zu kaschieren, die nun im Internet für Gesprächsstoff sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Problem, Auftritt, Jenny Elvers-Elbertzhagen, Verwirrter
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2012 20:16 Uhr von ZzaiH
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
wenn das so ist: wieso sie dann auf die bühne lassen...
Kommentar ansehen
18.09.2012 20:36 Uhr von Schelm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ZzaiH des Geldes wegen!
Kommentar ansehen
18.09.2012 20:56 Uhr von -canibal-
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
sorry..aber ohne Herrn und Frau Elvers-Elbertzhagen nun zu nahe treten zu wollen...
aber der Ausdruck "gesundheitliches Problem" ist die eher allgemeine und verharmlosende
Umschreibung für ein *Alkohol- bzw Suchtproblem*. Wenn man gesundheitliche Probleme hat, geht man zum Arzt,
wenn man ein Alkoholproblem hat, geht man es eben an...

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
18.09.2012 22:21 Uhr von kloetenpony
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
In dieser: Welt kann man nur Saufen!!! Prost Jenny!!!
Kommentar ansehen
18.09.2012 23:23 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
canibal, vom eigenen Ehemann kann man ja wohl auch erwarten, daß er sich zurückhaltend ausdrückt- der kann sich ja nicht da hinstellen und sagen: "ja, meine Frau ist eine Schnapsdrossel."
Das ist ja nun auch garnicht mehr nötig, der TV-Auftritt sprach schon für sich.
Und es ist keine schlechte Idee, in der Situation zum Arzt zu gehen. Alkoholiker bezeichnet man ja nicht zum Spaß als "suchtkrank". Es mal eben anzugehen ist ja nun...nicht so einfach.
Kommentar ansehen
18.09.2012 23:52 Uhr von sdhkk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gesundheitliches problem: also für mich tönt das so wie wenn sie ein gesundheitliches problem hat.
Kommentar ansehen
19.09.2012 01:14 Uhr von losmios2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nunja, immer diese tragischen einzelschicksale...

sarcasm off :/

[ nachträglich editiert von losmios2 ]
Kommentar ansehen
19.09.2012 23:06 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung, Hosti: Ich habe den Titel so jedenfalls nicht verbrochen, wie auch die Zeichenbegrenzung aufzeigt. ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?