18.09.12 20:03 Uhr
 337
 

Weißrussland: ZDF-Team wurde für kurze Zeit festgenommen

Bei einer Demonstration in Weißrussland ist ein Reporterteam des Zweiten Deutschen Fernsehen kurzzeitig festgenommen worden.

Bei einer Protestaktion junger Aktivisten wurden die Reporter unvermittelt von unbekannten Personen angegriffen. Dann wurden sie verhaftet und mit unbekannten Ziel verschleppt.

Nach Angaben von ZDF sind die Journalisten aber mittlerweile wieder freigelassen worden.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: ZDF, Festnahme, Team, Zeit, Weißrussland
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?