18.09.12 18:16 Uhr
 39
 

Berlin: Ausstellung "Color" thematisiert die Farbfotografie

Im Rausch der Farben befindet man sich wenn man die Ausstellung "Color" in der CWC Gallery in der jüdischen Mädchenschule besucht.

Über 100 Fotografien belegen die Entwicklung von Farbfotografien. Denn bei Reportage- und Dokumentarfotografien verwendete man eher Fotos ohne Farbe. Umso mehr spielt die Farbe bei Mode- und Landschaftsfotografien eine große Rolle.

Bereits seit 80 Jahren findet dieses Kunstgenre seinen Platz in der Industrie. Bis 1. Dezember ist die Ausstellung zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Foto, Ausstellung, Kunst
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?