18.09.12 18:16 Uhr
 39
 

Berlin: Ausstellung "Color" thematisiert die Farbfotografie

Im Rausch der Farben befindet man sich wenn man die Ausstellung "Color" in der CWC Gallery in der jüdischen Mädchenschule besucht.

Über 100 Fotografien belegen die Entwicklung von Farbfotografien. Denn bei Reportage- und Dokumentarfotografien verwendete man eher Fotos ohne Farbe. Umso mehr spielt die Farbe bei Mode- und Landschaftsfotografien eine große Rolle.

Bereits seit 80 Jahren findet dieses Kunstgenre seinen Platz in der Industrie. Bis 1. Dezember ist die Ausstellung zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Foto, Ausstellung, Kunst
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?