18.09.12 13:55 Uhr
 252
 

Fußball: Luca Toni widmet Tor seinem tot geborenen Sohn

Luca Toni ist wieder zurück beim AC Florenz - und wie. Der Ex-Bayern-Stürmer erzielte in seinem ersten Spiel nach seiner Rückkehr zu dem Klub, für den er zwischen 2005 und 2007 49 Tore erzielte, zwei Minuten nach seiner Einwechslung ein Tor.

Der italienische Stürmer sorgte bei seinem Jubel für Rührung, als er mit den Händen in den Himmel zeigte. Die Geste war an seinen im Juni tot geborenen Sohn gerichtet.

"Das Tor ist für alle, die mir in den zwei schwierigen Monaten nahe gewesen sind. Ich widme es denen, die noch da sind und dem, der nicht mehr da ist", sagte Toni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sohn, tot, Tor, Luca Toni
Quelle: www.tz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?