18.09.12 12:31 Uhr
 443
 

Interview mit schwulem Bundesliga-Profi: Ist es gefälscht?

Ein schwuler Bundesliga-Profi hat einem Magazin ein Interview gegeben, das für viel Aufsehen sorgte. Doch jetzt werden allmählich Zweifel laut. Den Stein ins Rollen gebracht hat Philipp Köster.

Der Chefredakteur des Magazins "11 Freunde" zerpflückte das Interview und stellte reihenweise Merkwürdigkeiten daran fest. Auch der Interviewer wirft Fragen auf, es handelt sich um einen bislang kaum in Erscheinung getretenen 25-Jährigen.

Für seine laut angemeldeten Zweifel erntete Köster zunächst viel Gegenwind. In einer weiteren Stellungnahme ist er zurück gerudert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Interview, Profi, Homosexualität
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schiri, du Arschloch": Das müssen Schiedsrichter über sich ergehen lassen
Russland: Sportminister kündigt Zivilklagen wegen Dopingvorwürfen an
Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2012 14:46 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hab mich auch schon gewundert ^^: Mario Gomez hat doch ne Freundin, der ist doch nicht schwul lol Aber vieleicht ist sie nur Tarnung für die Presse lol

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Löst das Forschungszentrum CERN durch Neutrinos-Schüsse Erdbeben aus?
Flüchtlings- und Migrantenkriminalität
Weltweit boomen nun Burkini-Verkäufe im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?