18.09.12 12:22 Uhr
 278
 

Wien: Geschoss einer russischen Katjuscha bei Bauarbeiten gefunden

Einen spektakulären Fund machten Bauarbeiter im Wiener Augarten am gestrigen Montag.

Beim Arbeiten mit einem Bagger fanden sie das Geschoss einer russischen Katjuscha-Rakete.

Das knapp zwei Meter lange und rund 100 Kilogramm schwere Relikt aus dem Krieg wurde vor Ort entschärft und abtransportiert.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Rakete, Bauarbeiten, Geschoss
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Neumünster: "Bürgerwehr" will "Zwangsgebühr für neugeborene Ausländer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Musiker Neil Diamond muss nach Parkinson-Diagnose Tournee beenden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?