18.09.12 11:56 Uhr
 162
 

Einer für alle: Mitsubishi präsentiert den Global Compact - das neue Weltauto

Der japanische Autobauer Mitsubishi präsentiert auf dem Pariser Automobilsalon den neuen Global Compact. Er soll Mitsubishis neues Weltauto werden. Hier feiert er seine Europapremiere.

Gebaut wird der Kleinwagen in Thailand, wo er auch schon unter dem Namen "Mirage" verkauft wird. Der Wagen ist 3,71 Meter lang und bringt bescheidene 845 Kilogramm auf die Waage.

Ein 1,0-Liter-Dreizylinder-Motor sowie ein Start-Stopp System und Bremsenergie-Rückgewinnung sollen den Verbrauch und Schadstoffausstoß gering halten. Auch ein reiner E-Antrieb ist laut Mitsubishi denkbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Mitsubishi, Global, Pariser Autosalon 2012
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2012 12:49 Uhr von nchcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@author: "Der Wagen ist 7,71 Meter lang"

Wie wäre es mit 3.71 m
Kommentar ansehen
18.09.2012 12:57 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke: habs zum ändern gemeldet :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?