18.09.12 11:29 Uhr
 78
 

Fußball/Lazio Rom: Teamkollege von Miroslav Klose soll Geld gewaschen haben

Abwehrspieler Luciano Zauri vom italienischen Spitzenverein Lazio Rom steht unter Verdacht, Schwarzgeld in die Schweiz transferiert zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Nach Angaben der "Gazzetta dello Sport", soll der Mannschaftskollege von Stürmer Miroslav Klose, eine Millionen Euro während seines Engagement bei Sampdoria Genua in die Schweiz überwiesen haben.

Der 34-Jährige spielt seit 2003 für die Römer. Er war aber zwischen 2009 und 2011 auf Leihbasis bei Sampdoria Genua.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Geld, Miroslav Klose, Lazio Rom, Teamkollege
Quelle: www.sportgate.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?