17.09.12 19:26 Uhr
 269
 

Trauer im Leipziger Zoo: Letztes der drei Schneeleoparden-Babys gestorben

Ende Juni dieses Jahres wurden drei Schneeleoparden-Babys geboren.

Traurigerweise ist nun, drei Wochen nach seinen Schwestern, auch das letzte der Babys gestorben. Askar wurde am 7. September erst getauft. Sein Zustand verschlechterte sich allerdings dramatisch und so musste er eingeschläfert werden.

Schneeleoparden sind vom Aussterben bedroht und stehen daher auf der Roten Liste. Die Geburt der Drillinge wurde als zoologische Sensation gefeiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Trauer, Leipziger Zoo, Schneeleopard
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten