17.09.12 13:54 Uhr
 661
 

Umfrage: Deutsche haben kein Mitleid mit Ex-First-Lady Bettina Wulff

Laut einer aktuellen Emnid-Umfrage, haben die Deutschen keinerlei Mitleid mit der Frau des ehemaligen Bundespräsidenten. Bettina Wulffs Klagen über die Gerüchte über ihre vermeintlichen Rotlicht-Kontakte rühren die Mehrheit der Bevölkerung demnach kaum.

81 Prozent der Befragten gaben an, nichts über diese Spekulationen überhaupt gewusst zu haben. 80 Prozent sagten, sie haben keinerlei Mitleid mit Bettina Wulff.

Die Mehrheit hält die Ex-First-Lady für wenig glaubwürdig und findet, dass sie mit ihrem Buch "Jenseits des Protokolls" ihrem Mann Christian Wulff massiv schadet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Ex, Deutsche, Bettina Wulff, Mitleid
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2012 14:55 Uhr von derSchmu2.0
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Jammern auf hohem Niveau kassiert für ein Buch, dass sie nur diktiert hat, ersmal ab...kommt sicherlich in den Genuss, einen Teil von Wulffs Pension selbst nutzen zu können....wenn sie richtig Geld verdienen würde, hätte sie kaum Zeit für das Buch gehabt.
Ich habe auch recht wenig Mitleid mit ihr...

...aber was mich auch ein wenig verängstigt ist die Tatsache, dass alle den Wulff weghaben wollten und wenige von den Gerüchten um Frau Wulff und den Escort-Service wussten....nicht, dass das für Wulffs Sturz wichtig gewesen wäre...aber wenn man schon der gemeinen Meinung folgt, sollte man auch wissen warum....das is ja sonst so, als wenn sich die Masse über einen kritischen Film negativ äussert, ohne ihn jemals gesehen zu haben...
Kommentar ansehen
17.09.2012 16:05 Uhr von Bokaj
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Familie erhält Hartz4-Super: und darf sogar noch soviel Eigentum besitzen und soviel dazu verdienen wie sie möchte.

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
17.09.2012 20:55 Uhr von aquilax
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die beiden: die beiden lachen die "deutschen ohne mitleid" alle aus.

das ist der erfolgreiche familie geiss-effekt.

die hauen sich abends miteinander vor lachen auf die schenkel und köpfen erstmal eine flasche dom perignon auf soviel blödheit des volkes.

alle, die gegen sie sind, arbeiten für sie. aber das verstehen die promi-hasser nicht.

zum glück. sonst könnte man mit den vielen "mitreden-wollern" nicht in dieser kurzen zeit so ein vermögen verdienen.
Kommentar ansehen
17.09.2012 23:32 Uhr von aquilax
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
respekt. so langsam wird sie mir symphatisch.

sie hat es verstanden:
man lebt nur einmal - und das sollte man so gut wie möglich tun.

jetzt dafür sorgen, dass man ausgesorgt hat.

der rest ist geschichte und in einem jahr kümmert sich keine sau mehr darum. aber sie hat mit ihrem mann die schäfchen im trockenen und lacht sich über die leute kaputt, die ihr die kohle in den rachen geworfen haben.

das soll ihr mal eine nachmachen.

respekt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?