17.09.12 10:24 Uhr
 112
 

ISS: Sojus-Kapsel mit drei Astronauten an Bord sicher in Kasachstan gelandet

In der kasachischen Wüste ist die Sojus-Kapsel mit drei Astronauten an Bord sicher gelandet. Die drei, ein Amerikaner und zwei Russen, waren 123 Tage an Bord der Raumstation ISS.

Hier waren sie seit Mitte Mai, um zahlreiche Experimente durchzuführen. Momentan befinden sich jetzt noch drei Raumfahrer auf der ISS: Der russische Raumfahrtveteran Juri Malentschenko, die Nasa-Astronautin Sunita Williams und der Japaner Akihiko Hoshide.

Da die USA ihre Raumtransporter außer Dienst gestellt haben, können US Astronauten zur Zeit nur mit russischen Raumschiffen zur ISS reisen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Bord, Kasachstan, Sojus, Kapsel
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennspielhighlight "Gran Turismo" nun auch auf der PlayStation
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?