17.09.12 08:19 Uhr
 5.275
 

Berlin: Hobbyfußballer erhält zwei Schüsse in den Oberschenkel

In Berlin hat sich am helllichten Tag auf dem Jahn-Sportplatz ein unfassbares Verbrechen abgespielt. Einem Hobbykicker wurde zweimal in den Oberschenkel geschossen.

Der bislang unbekannte Schütze schoss wahllos auf zwei Freizeitmannschaften. Diese hörten wohl Geräusche, die sich anhörten wie Feuerwerkskörper, doch man spielte weiter. Etwa 30 Sekunden später fiel ein Spieler um. Er hatte zwei Schussverletzungen im Oberschenkel.

Einige Fußballer alarmierten die Polizei, die andere brachten den Verletzten in Sicherheit. Eine Großfahndung der Polizei blieb erfolglos. Die Kripo ermittelt nun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Fußballer, Fußballplatz, Oberschenkel, Schussverletzung
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2012 08:32 Uhr von cartmanxxx
 
+58 | -16
 
ANZEIGEN
Er wurde quasi kulturell bereichert...duck und wech.
Kommentar ansehen
17.09.2012 08:39 Uhr von erw
 
+21 | -88
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.09.2012 08:45 Uhr von cartmanxxx
 
+65 | -18
 
ANZEIGEN
jawoll: der politisch korrekte Menschenfreund hat gesprochen... Mit der Nazikeule hätte ich erst ab dem fünftem Post gerechnet.
Kommentar ansehen
17.09.2012 08:58 Uhr von Bravehart10191
 
+26 | -6
 
ANZEIGEN
Ich denke eher: es war wieder son durch den "Lärm" genervter Renter, quasi die selbe Art die auch Kindergärten und Spielplätze aus ihrer Nachbarscharft wegklagen. Er hat die Klage einfach übersprungen und es selbst in die Hand genommen.

cu Brave
Kommentar ansehen
17.09.2012 09:06 Uhr von Phyra
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
warum hat dt keine schoene große gefaengniss insel? sobald jemand einer anderen person koerpeliche gewalt angetan hat, sofort auf diese insel schicken.
Das ganze dann mit ein paar kriegsschiffen der marine absperren und einmal pro woche versorgungsgueter abwerfen und dann sollen sie sehen wie sie zurecht kommen.
NIemand der u seinem eigenen vorteil oder bloß wegen eigenen emotionen gewalttätig wird sollte weiter in der zivilisation verbleiben
Kommentar ansehen
17.09.2012 09:08 Uhr von Jem110
 
+5 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.09.2012 09:23 Uhr von Maverick Zero
 
+21 | -9
 
ANZEIGEN
Pauschalisierungen: Jeder der Kommentare wie "erw" abgibt, würde auch Cola vor dem Trinken schütteln und auch beim zweiten Mal nicht raffen, wo das Problem war, ist und sein wird (und gewesen sein wird)...

;-)
Kommentar ansehen
17.09.2012 09:33 Uhr von DrStrgCV
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Danke: Danke @Maverick, ich hab deinen Kommentar beim ersten lesen nicht ganz gerafft, dann nochmal gelesen und den halben Kaffee über die Tastatur gesprustet als ich mir das bildlich vorgestellt habe....

you´ve made my day....
Kommentar ansehen
17.09.2012 09:49 Uhr von Whizzly
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
man erhält: eine Auszeichung, aber keinen zweifachen Beinschuss, da würd ich eher schreiben "wird von zwei Kugeln getroffen" und dann den Oberschenkel weglassen, dann wär die Überschrift angemessen reisserisch für shortnews ;)
Kommentar ansehen
17.09.2012 10:04 Uhr von KingPiKe
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Mhh: Klingt für mich auch so, als ob das ein verbitteter Rentner war, der sich in seiner Mittagsruhe gestört fühlte...
Kommentar ansehen
17.09.2012 10:09 Uhr von cartmanxxx
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@Jem110: Danke fürs Gespräch! Bleib so cool ;-)
Kommentar ansehen
17.09.2012 10:16 Uhr von PeterLustig2009
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@erw: Die NSDAP wiederzuwählen wird schwer, da sie grad "out of order" ist :D

Das Problem was User "cartmanxxx" anspricht (wenn auch reichlich übertrieben und ohne nähere Informationen auch falsch) ist die mangelhafte Integration die hauptsächlich von Migranten ausgeht die sich nicht integrieren wollen und dann durch solche und andere Gewaltdelikte auffallen.

Ich habe wahrlich kein Problem mit Migranten oder Ausländern (wenn man sie so bezeichnen möchte) solange sie sich bemühen die Sprache zu lernen um hier klarzukommen, sich Arbeit suchen oder zumindest bemüht sind welche zu finden etc.

Leute die sich nicht integrieren wollen und gewalttätig werden direkt verknacken und/oder ausweisen!!

Diese Kuscheljustiz gepaart mit "zwanghaftem" Entgegenkommen wie Formblätter in die jeweiligen Landessprachen zu übersetzen und nen Dolmetscher bei den Gesprächen zu bezahlen, sorry geht mir entschieden zu weit. Glaubst du in Russland, der TÜrkei, Italien, oder einem anderen Land würden die Formblätter in Deutsch übersetzt werden? Nein, entweder kpmmerst dich darum dass du weißt was du wo eintragen musst, lernst die Sprache oder bleibst auf der Strecke. machen wir das ist das gleich ein Verbrechen!!!
Kommentar ansehen
17.09.2012 11:03 Uhr von tom_bola
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht nichts: von zweimal getroffen.
Kommentar ansehen
17.09.2012 11:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Tja: Die im ersten Kommentar angesprochene "kulturelle Bereicherung" kann auch andersrum geschehen sein.

Kann ja gut sein, dass es ein echterrr deutscherr Rentnerrr war, der hier "kulturell bereichert" hat....

Außerdem weiß man doch, dass "kulturelle Bereicherung" üblicherweise mit dem Messer vollzogen wird....^^

;-)
Kommentar ansehen
17.09.2012 11:23 Uhr von Aggronaut
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
2 mal geschossen: einmal getroffen, news falsch wiedergegeben, aussserdem erhält man keinen Schuss.
Kommentar ansehen
17.09.2012 11:26 Uhr von Faceried
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.09.2012 11:45 Uhr von Copykill*
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@erw: Warum würde jeder die NSDAP wiederwählen, der so ein Kommentar wie Cartmanxxx postet ?

Muss ich ein Koch sein um beurteilenzu können das ein Essen Scheisse schmeckt.
Muss ich ein Nazi sein um zu sagen das Multikulti gescheitert ist.

Bist nicht du vielleicht der wahre Nazi der versucht alle, die einen Ansatz von rechten Gedankegut hegen, in die Ecke der NSDAP Wähler stellen möchte.
Du bist doch der damit jeden Verurteilt ein Nazi zu sein der nicht so denkt wie du.
Kommt mir bekannt vor.
"Jeder der nicht unser Freund ist ist unser Feind"

Damit wäre ja jeder der nicht Rechts denkt anscheinend für dich extrem Links und evtl auch ein Autonomer Steinewerfer.

Mach die Augen auf und du wirst erkennen das es mehr gibt als Schwarz und Weiß.

Und gilt besonders bei Meinungen.
Kommentar ansehen
17.09.2012 12:38 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@magnat: [...]Kein Wunder das Deutschland keine Zukunft hat. [...]

Ist dem so?? Wenn man Deutschlands Werte und Normen immer weiter aufgibt sicherlich. Ansonsten sehe ich da kein Problem

Welche Posts sind denn gepaart mit Vorurteilen und Ausländerhaß?
Seh ich hier fast keinen von
Kommentar ansehen
17.09.2012 18:07 Uhr von Anlex
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Niemand hat den Schützen gesehen: Wie kann man da bitte direkt annehmen, dass es jemand mit "Migrationshintergrund" war?

Das ist absolut aus der Luft gegriffen. Ich bin schockiert, dass hier scheinbar so viele Leute dermaßen mit Vorurteilen verblendet sind, dass sie sich so hinter diese Anschuldigungen stellen.

Wegen Leuten wie euch gibt es keinen Frieden.
Kommentar ansehen
17.09.2012 20:51 Uhr von sooma
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Wegen Leuten wie euch gibt es keinen Frieden."

"Frieden" = Scharia?
Kommentar ansehen
17.09.2012 21:00 Uhr von neisi
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Man merkt doch wenn geschossen wird ! All die ganzen Actionfilme, die Killerspiele, Krimis und die Ausbildung beim Bund, alles nutzlos, wenn der verblödete Mensch von Heute nicht mal mehr merkt wenn auf ihn geschossen wird !
Lautes Feuerwerk, pfeifendes Geräusch, echt, wie dumm muss man sein... Grauenhaft !

Oder die Idioten, die aus Freude in die Luft schiessen, z.B. bei Hochzeiten und nicht raffen, dass das Geschoss irgendwo wieder runterkommt und jemanden verletzen oder töten kann.
Kommentar ansehen
17.09.2012 21:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ja klar "Wegen Leuten wie euch gibt es keinen Frieden."

Wegen Leuten, die in Foren irgendwelchen Unsinn schreiben gibts keinen Frieden, aber natürlich NICHT wegen Leuten, die mit Pistolen oder Messern rumrennen, andere Leute wegen einem Handy oder 10 Euro ausrauben oder Menschen wegen ihrer verletzten Ehre umbringen *rolleyes*

"Wie kann man da bitte direkt annehmen, dass es jemand mit "Migrationshintergrund" war?"

Genauso, wie man annehmen kann, dass es KEIN Täter mit Migrationshintergrund war.

Da wird auch nicht davor zurückgeschreckt, einen Rentner als angeblichen Täter aus dem Polizeibericht zu erfinden. ;-)
Kommentar ansehen
18.09.2012 08:20 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: nicht das erhält das richtige Wort in der Überschrift ist.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?