17.09.12 06:45 Uhr
 462
 

"BILD"-Leser fassungslos: "One Hit Wonder" Haddaway saß in seiner Rikscha

"BILD"-Leser Maximilian Zwez aus München konnte vor Kurzem kaum fassen, wer da in seiner Rikscha saß. Es war "One Hit Wonder" Haddaway, der in der 90er Jahren einen Hit mit "What is Love" hatte.

"Der ist unglaublich sympathisch. Hat die ganze Zeit seine Späßchen gemacht und wir haben uns wirklich gut unterhalten. Er kam gerade von einem Konzert in Russland und hat hier auf dem Weg nach Kitzbühel einen Zwischenstopp eingelegt", erklärte Maximilian Zwez.

26 Euro musste Haddaway für die Fahrt bezahlen. Dafür gab es eine Rundfahrt durch den Englischen Garten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Treffen, Leser, BILD, Rundfahrt, Rikscha, One Hit Wonder
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2012 09:12 Uhr von Enny
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
tja: 1992: What Is Love
1993: What Is Love (Remix)
1993: Life
1993: Life (Remix)
1993: I Miss You
1994: Rock My Heart
1995: Fly Away
1995: Catch a Fire
1995: Lover Be Thy Name

Er hatte mehrere hohe Chartplatzierungen. Und er hatte seine, recht erfolgreiche, Zeit.
Kommentar ansehen
17.09.2012 19:19 Uhr von mrshumway
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich frag mich wirklich warum jemand Minus-Bewertungen bekommt, nur durch die Angabe, wann Haddaway Chart Hits hatte.

Ja... die Musik ist nicht jedermanns Geschmack, aber eine Liste mit Titeln ist ne reine Faktenaufzählung, die man auch auf Wikipedia nachlesen kann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?