16.09.12 19:43 Uhr
 57
 

Fußball/1. Bundesliga: Hamburger SV verliert bei Eintracht Frankfurt

Das Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann Eintracht Frankfurt gegen den Hamburger SV mit 3:2 (2:1).

Zunächst gingen die Gastgeber durch Takashi Inui (13. Minute) und Olivier Occean (18.) in Führung. Quasi mit dem Pausenpfiff brachte Heiko Westermann (45.) den HSV heran. Petr Jiracek (HSV) musste kurz vor der Pause den Platz verlassen (Rote Karte).

Stefan Aigner sorgte in der 53. Minute für das 3:1 der Platzherren. Zehn Minuten später erzielte Heung-Min Son das zweite Tor der Hamburger. Zu mehr reichte es aber nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, Hamburger SV, Eintracht Frankfurt, Hamburger
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?