16.09.12 17:54 Uhr
 92
 

Tierpark Hellabrunn: Seltener Nachwuchs - Silbergibbon-Baby kam zur Welt

Bereits im August bekam der Tierpark Hellabrunn in München Nachwuchs einer vom Aussterben bedrohten Affenart.

Dies ist bereits der vierte Nachwuchs der 15-jährigen Mutter Pangrango. In der Natur sind die Affen nur auf der indonesischen Insel Java zu finden.

Sie stehen auf der Roten Liste der bedrohten Arten, leben monogam und können bis zu 50 Jahre alt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Baby, Nachwuchs, Tierpark
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2012 20:52 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dieser Titel ist irgendwie nicht Shortnews-tauglich.

Es müsste eher heißen: "Bumsfidel: Vom Aussterben bedrohter Schamlos-Affe bringt Fast-Nackt-Baby zur Welt."

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?