16.09.12 17:16 Uhr
 1.739
 

Auktionshaus versteigerte extrem ungewöhnlichen und seltenen Mercedes

Das bekannte Auktionshaus Bonhams versteigerte im Rahmen des Festival Speed in Goodwood einen seltenen und zudem außergewöhnlichen Mercedes. Bei ihm handelte es sich um einen Typ S aus dem Baujahr 1928.

Das besondere: Der Kompressor-Wagen überstand die letzten 84 Jahre komplett unrestauriert. Sein Tacho zeigt heute 83.748 Meilen an. Weitere Besonderheit: Der Wagen befand sich bis zum heutigen Tag stets in Familienbesitz.

Neben einer ganzen Reihe von Ersatzteilen gibt es die englische Bedienungsanleitung sowie alle dazugehörigen Papiere zum Wagen dazu.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Mercedes, Versteigerung, Auktionshaus
Quelle: www.motor-klassik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?