16.09.12 09:26 Uhr
 7.028
 

Neuer Rückschlag für iPhone 5: LTE gibt es nur in Verbindung mit einem Netlock

Das Apple iPhone 5 unterstützt die neue Datenübertragung LTE, die um ein vielfaches schneller als UMTS ist. Möchte man LTE nutzen, ist man jedoch gezwungen, einen Telekom-Vertrag abzuschließen, da nur die Telekom den Frequenzbereich von 1.800 MHz des iPhone 5 unterstützt (ShortNews berichtete).

Nun folgt der nächste Rückschlag, möchte man LTE nutzen. Da bei LTE in Deutschland der besagte Telekom-Zwang besteht, ist es umso ärgerlicher, dass das iPhone 5 in Deutschland bei der Telekom zusätzlich mit einem Netlock ausgestattet ist.

Das heißt, dass das iPhone 5 mit keiner anderen Sim-Karte außer einer Telekom Sim-Karte funktioniert, wenn man das iPhone 5 in Verbindung mit einem Telekom-Vertrag erwirbt. Die nervige Telekom-Netzsperre wurde bereits bei den vorherigen iPhones bemängelt, doch man möchte trotzdem daran festhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, iPhone 5, Verbindung, Rückschlag, LTE
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2012 09:33 Uhr von kingoftf
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Und dass: das jetzt von der Telekom geblockt wird, ist natürlich auch Schuld von Apple......
Kommentar ansehen
16.09.2012 10:34 Uhr von berndole
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
hat noch jemand netbock gelesen und war total verwirrt? :D
Kommentar ansehen
16.09.2012 12:31 Uhr von Nothung
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@neotino: Doch, steht gleich im ersten Satz. Ich veranschauliche das für dich:

LTE nutzen wollen -> Zwang Telekom -> Zwang Netlock

Entschuldige dich bei Crushial, denn man muss ihn dabei unterstützen von den Tittennews los zu kommen.

Ist es bei solchen Verträgen nicht so wie im Prepaid-Bereich, dass man nach 2 Jahren das Handy entsperren kann?
Kommentar ansehen
16.09.2012 13:21 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
und: ist schon ein alter Hut, wie sollen die sonst die ganzen Verückten binden. Wer ein Handy für 899 euro braucht, muss auch mit einem Netlock gefesselt werden, damit sich das ganze auch lohnt , am besten einen Vertrag mit unscherdlichen optionen das für 699 kostet 69,99 das mit 799, 79,99 und das 899 gibts dann für 89,99 im monat. Nun bestellt mal schön, das neue handy. Ich brauchs nicht, das können die anderen auch und LTE brauche ich nicht.
Kommentar ansehen
16.09.2012 13:32 Uhr von bimmelicous
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
BastB: Apple stellt es allen Providern zur Verfügung. Und ein Entlock hat nichts mit Apple zu tun. Das entscheidet der Provider immernoch für sich selbst.. Und wer keinen Bock drauf hat kaufst einfach bei Apple direkt. Da ist kein Netlock drauf..
Kommentar ansehen
16.09.2012 15:19 Uhr von Alice_undergrounD
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
man kann es sich auch: einfach so kaufen und einen lte-vertrag bei der telekom abschliessen, ist meistens eh billiger
Kommentar ansehen
16.09.2012 15:46 Uhr von merjon
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ Nothung: Wer entsperrt schon ein 2 Jahre altes iPhone wenn es dann schon wieder den Nachfolger gibt, den man unbedingt haben muß, der dann aber wieder ein Netlock haben wird?!
Hype frisst Hirn. Soweit denkt man in der Situation nicht.
Kommentar ansehen
16.09.2012 16:11 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
menno: LTE ist nur für die Telekom Frequenz freigeschaltet und auch nur dioe für die Ballungzentren, also nix für die ländlichen Gegenden.
Kommentar ansehen
16.09.2012 18:52 Uhr von Robbby1783
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich verdteh das prob. garnicht: Ich wechsle meine sim genau alle 2 jahre, so wie 95% aller telekom kunden ausser bei einem generationswechsel !
Kommentar ansehen
16.09.2012 20:36 Uhr von aballi1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das stimmt nicht Telekom verkauft genauso wie Vodafone und O2 ohne Netlock

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
16.09.2012 21:08 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@aballi1: ja was bringt dir das wenn die Frequenz von Vodafone und O2 nicht freigeschaltet ist
Kommentar ansehen
16.09.2012 21:13 Uhr von aballi1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@LucasXXL: Es geht hier um den Netlock nicht um LTE. Das iPhone funktioniert auch bei Vodafone, E-Plus und O2 nur halt nicht mit bis zu 100MBit im Download sondern mit bis zu 42 MBit.
Kommentar ansehen
16.09.2012 21:25 Uhr von Pssy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ aballi1: In deinem Link geht es um das iPhone4S und dort steht auch folgendes: "Ob die Deutsche Telekom auch bei künftigen iPhone-Generationen auf eine Netzsperre verzichtet, bleibt offen – zu diesem Punkt wollte der Netzbetreiber noch keine Aussage treffen."
Kommentar ansehen
17.09.2012 06:42 Uhr von ollyhal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zwang? und wenn ich nun mein Handy bei O2 erwerbe oder sonstwo her bekomme (ohne Netlock) und die SIM meines bestehenden Telekom-Vertrages benutze (hab vielleicht von der Firma einen Vertrag)? Irgendwie sehe ich da nicht den Zwang zum Netlock.
Kommentar ansehen
17.09.2012 07:12 Uhr von Ganker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Samsung: sollte seine LTE-Patentklage raushauen, um damit alle neuen Iphones in den Grund und Boden zu stampfen. Samsung hat das Patent auf LTE, und Apple sollte vielleicht spätesten jetzt etwas vorsichtiger sein, gegen was und wen sie wegen irgendeiner patentklage klagt.
Ein Handy ohne LTE ist zur heutigen Zeit nicht schlimm, aber stellt euch das so mal in 2 Jahren vor.
Für alle die es nicht wissen: LTE wird demnächst der neue Mobile Internetstandart mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s
Kommentar ansehen
17.09.2012 11:52 Uhr von Jason31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ganker: Ganker, sorry - aber zu erzählst Quatsch. LTE wurde nicht von Samsung entwickelt respektive Patentiert. Es dürfte auch schwer sein ein Gesamtpatent auf eine Entwicklung zu bekommen, die weitestgehend auf Forschungen und Entwicklungen diverser Firmen und Institute, teilweise bezahlt durch Staats-Gelder, quer über den Globus vollzogen wurde.
Ferner ist die im Standart zu erziehlende Bandbreite 100Mbit, nicht 50. Daneben beseitigt LTE einen viel erheblicheren Mangel der Mobilnetze, die Webseiten selbst mit den derzeit schnellen Netzanbindungen lahm wie eine Schnecke macht: Die Latenzen

Mir düngt es, du versucht bei sachen mit zu reden, wo maximal einen Bildzeitungs-Informationsstand besitzt.

Darüber hinaus, so sehr ich auch die Firmen-Politik und das Produkt-Portfolio des Apfels ablehne, ist die Nutzung eines Patents nicht strafbar, sofern man es bezahlt. Immerhin ist das der eigentliche Sinn von Patenten: Eine Idee schützen, die andere entgeldlich Lizenzieren müssen. Es geht dabei nicht um das Hindern anderer, die eigene Idee nicht nutzen zu dürfen.

Informiere dich doch bitte eine wenig (z.B. dort: http://lte-wiki.com/), ehe du hier Quark schreibst den andere auch noch glauben könnten.

[ nachträglich editiert von Jason31 ]
Kommentar ansehen
17.09.2012 14:36 Uhr von Filzpiepe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Netlocks gabs schon seit dem ersten iPhone: Wo ist das jetzt:

- Neu?
- Schockierend?
- Überraschend?
- Wichtig?

Wie meinen?
Kommentar ansehen
17.09.2012 16:20 Uhr von handyfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unter aller Sau: Mist Telekom. Der Netlock beim iPhone5 ist unter aller Sau. Nach fast 18 Jahren Telekom/T-Mobile Kunde ist jetzt das Faß am Überlaufen. Somit Kündigung, jedem von dieser kundenunfreundlichen Mist-Firma abraten >>> Vodafone. Auch gutes schnelles Netz. LTE braucht man am Handy sowieso nicht. Alle Apps und Websurfen funzt auch so schnell genug. Telekom Schuss ins Knie. Ein zufriedener Kunde empfiehlt euch weiter - ein unzufriedener sucht das Weite. Ich war immer so zufrieden mit Euch. Eigentlich schnelles Netz, super Service. Aber nochmals Netlock mach ich nicht mit!!! Vergesst es. Wenn ich 110 € für complete xl + lte option zahlen würde lass ich mir nicht wie einem kleinen dummen Kind einen Netlock unter die Nase schieben.
Kommentar ansehen
17.09.2012 22:26 Uhr von Ganker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jason31: http://www.handelsblatt.com/...
War schon nicht unbegründet.
Und ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass Samsung das letzte mal schlecht davon gekommen und und das nun hoffentlich Apple dran sein wird

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?