16.09.12 09:12 Uhr
 27.608
 

Erster Test des Apple iPhone 5 - Ernüchterung macht sich breit

Am vergangenen Mittwoch wurde das neue Apple iPhone 5 vorgestellt. Seither gab es Lob, aber auch zum großen Teil viel Kritik (ShortNews berichtete). Die Online-Redaktion von "Chip" hatte jetzt die Möglichkeit, das iPhone 5 einem ersten Praxis-Test zu unterziehen. Einige Sachen überzeugten.

Jedoch gab es teilweise auch Ernüchterung. Zwar vergrößerte sich bekanntermaßen das Display und die Auflösung nahm zu, doch die Pixeldichte hat sich so gut wie gar nicht geändert. Somit ist das iPhone 5 schärfe- und kontrasttechnisch "nur" auf dem selben Niveau wie das iPhone 4S.

Auch nützt das lediglich in die Länge und nicht in die Diagonale gezogene Display bislang nichts bei Apps, da die Apps auf die bisherige Auflösung optimiert waren. So haben die Apps bei Nutzung oben und unten schwarze Balken. Außerdem handelt es sich bei dem "A6" nur um einen DualCore-Prozessor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Apple, iPhone, iPhone 5, Ernüchterung
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2012 09:18 Uhr von artefaktum
 
+94 | -2
 
ANZEIGEN
Ich frag mich die ganze Zeit ob der ganze Hype nicht etwas übertrieben ist.

Jeden Tag bringen Elektronikkonzerne weltweit neue Geräte auf den Markt. Sollten wir da dann auch nicht aus jedem neuen eine Meldung machen?

[ nachträglich editiert von artefaktum ]
Kommentar ansehen
16.09.2012 09:29 Uhr von Chefkoch83
 
+74 | -15
 
ANZEIGEN
Und trotzdem werden es alle Kaufen! Selbst wenn es nur ein angemalter stein wäre würde es trotzdem von allen gekauft werden...
Kommentar ansehen
16.09.2012 09:36 Uhr von kingoftf
 
+13 | -95
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2012 09:38 Uhr von KingPiKe
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Na klar ist der Hyp übertrieben. War er immer und wird er immer bleiben. Das kommt aber von Aplle und seinen Kunden und die wollen das auch genau so haben.
Kommentar ansehen
16.09.2012 09:49 Uhr von MacGT
 
+19 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2012 09:52 Uhr von Chefkoch83
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
kingoftf: das hat nichts mit Neid zu tun, sondern gutem
Marketing und geschickter Werbung.
Kommentar ansehen
16.09.2012 10:03 Uhr von 600erbenz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Uhhhhh entblösste iPhones.... nackte Apps....
Kommentar ansehen
16.09.2012 10:12 Uhr von KlappezuAffetot
 
+23 | -8
 
ANZEIGEN
omg: alle drei "news" bei high tech sind über das iphone5.
wen interessiert die shice? jedes neue iphone hat nur ein paar, zunächst überflüssige neuerungen, einen nicht gerechtfertigten preis und dennoch holen sich so viele leute einen drauf runter....ich checks net, IMMER das selbe.
naja wer sich das neuste iphone holt hat sie sowieso nicht mehr alle.....
Kommentar ansehen
16.09.2012 10:43 Uhr von grandmasterchef
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
Neid? Wieso kommt immer dieses Wort? Scheint ein neues Todschlagargument zu sein im Internet? Neid auf Polikterdiäten, Neid iPhone.

Warum sollte man seinen Unmut auf selbst erhöhte Diäten nicht äussern, während zeitgleich H4 Empfänger 8€ mehr kriegen. Die kriegen mal eben 500€ mehr um Rentenbezüge auszugleichen. Die müssten ja auch "sparen" und "vorsichern". ôo


Beim iPhone? Neidisch auf ein "Handy" was jeder Proll im Fitnesstudio hat, oder Frauen die sonst nicht mal ein Virenprogramm auf ihrem Laptop installieren können?

Ich muss schon sagen, sehr geschickt das Marketing. Man bietet etwas einsteigerfreundliches, veraltetes überteuert an, und die Leute denken sich: das ist teuer, das MUSS gut sein, ich bin was besseres, weil ich mir das TEURE leisten kann. Alle anderen sind neidisch, weil die nur preiswertere Smartphones haben. Die MÜSSEN ja alle keine Ahnung haben, wenn sie eine andere Smartphone Marke kaufen. Ich bin der König auf dem Berg!


Na herzlichen Glückwunsch lieber iPhone Besitzer, wenn dies ihre Denkweise ist.

Sich über ein gekauftes Smartphone definieren. Naja.. immerhin gibt es noch Menschen die versch. Marken kaufen nach Nutzen/Preis/Wert Kosten & Leistung und nicht weil es der Hipster nebenan auch hat, oder im Internet damit prahlen kann.
Kommentar ansehen
16.09.2012 11:32 Uhr von DarkBluesky
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
was wird den erwartet? Das das Telefon mehr als alle anderen kann??? z.b. Alleine Telefonieren??? oder dem Nutzer das reden abnehmen???? Dieser Hype, ist sowas von Hausgemacht und wird spätestens bei 6 oder 7 sein Jähes ende finden. Innovationen fehlen nun mal, da es im Moment nur LTE neu ist, aber neue Prozessoren kommen erst später wenn der Markt diese auch anfordert, siehe bei den anderen HErstellern. Das beste Geschäft macht nun mal der prozessor HErsteller und Apple, ja die verdienen sagenhaft 550 Pro gerät. Das ist mir zu teuer, als das es sich lohnt.
Kommentar ansehen
16.09.2012 11:53 Uhr von Heimatsverfall
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
haha Die Dummen sollen sogar für den Schrott: der in der Herstellung maximal 25% des Kaufpreises beträgt dafür angestanden haben!
vergesst beim nächsten mal nicht,euch ein Schild mit "Dümmster der Nation" anzuhängen.
hoffentlich haben die Dinger einen Bug im Accu und fackeln reihenweise ab LOL.
Kommentar ansehen
16.09.2012 11:53 Uhr von squip
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Quelle vollkommen falsch wiedergegeben: wer sich die Mühe macht die Quelle zu lesen wird festellen das hier alles verdreht wurde. Es ist doch logisch das die Anwendungen in der Größe erst angepasst werden müssen und es solange den Balken gibt.
Mann sollte endlich aufhören hier einen IPhone - Android Glaubenskrieg zu führen, beides hat Vor und NAchteile.
Kommentar ansehen
16.09.2012 13:04 Uhr von sn-basta
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
A6 was für ein Unding. Also, wenn Apple seinen eigenen Prozessor A6 nennt, dann sollte mal Audi überlegen ob sie nicht Apple wegen Namensmissbrauch verklagen. Ich finde Apple A6 führt mit Audi A6 zur Verwechslung. Hoffen wir mal das Audi Apple schneller verklagt.
Kommentar ansehen
16.09.2012 13:06 Uhr von Phillsen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ernüchterung? Warum?
Sagt bloß es ist immernoch n Telefon?
Kommentar ansehen
16.09.2012 15:05 Uhr von sacklatte
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Abzocke: Die Herstellungskosten betragen ca. 160€, wer das für fast 700€ kauft ist...


[ nachträglich editiert von sacklatte ]
Kommentar ansehen
16.09.2012 15:23 Uhr von firmus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Herstellungskosten Als ob das bei anderen Herstellen groß anders ist. Zusätzlich zu den Materialkosten kommen ja noch Entwicklungskosten, die Software, Mitarbeiter und vieles mehr. Außerdem bekommt Apple pro Handy keine 679€ sondern 570€. 19% Mehrwertsteuer gehen immer noch an den Staat.
Kommentar ansehen
16.09.2012 16:07 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: klar die News ist falsch wieder gegeben und auf wichtige Details wie LTE und Kamera wurde gar nicht eingegegangen! Das LTE ist doch nur für die Katz wie mal lesen kann. In den Ballungszentren ist HSDPA eh gut ausgebaut aber wenn mann in die ländlichen Regionen kommt geht dann immer noch nix, dank falscher Frequenz!
Kommentar ansehen
16.09.2012 18:38 Uhr von Robbby1783
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2012 20:23 Uhr von mymomo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@robby: sorry, aber mir geht es genau andersrum...
ich habe damals ein iphone 3g genutzt und bin dann vor ein paar jahren auf ein android umgestiegen... war anfangs ungewohnt, klar... und ja, das muss man einfach so sagen, die standard-apps (der browser, bildgalerie und vor allem der launcher) sind nicht optimal... 3min arbeit um sich neue zu laden und jedes android fluppt dann weitaus besser, bzw bei den neueren geräten wirklich super!
nun hab ich vor ein paar wochen mein S2 mit einer freundin gegen ihr iphone4 getauscht... mir ist mein handy nicht mehr so wichtig seitdem ich nen tablet habe - drum wollte ich was bissl kleineres, was das iphone4 ja nunmal ist...

ich bin also inzwischen wieder apple-user... muss aber leider sagen: android ist dem ios in fast allen belangen voraus... ich könnte das nun detailieren, aber das würde den rahmen sprengen (und außerdem habe ich das hier erst vorgestern oder so auch bereits gemacht)...

dennoch: das ist alles jammern auf hohem niveau... die heutigen handys (zumindest die höhere klasse) sind alle soweit fortgeschritten, dass keines wirklich schlecht ist... auch sind alle systeme soweit fortgeschritten, dass man bei keinem mehr wirklich sagen kann das es schlecht ist... je nach user und vorlieben gibt es zwar die eine oder andere einschränkung, aber eben auch vorteile...

ich bin mit meinem iphone nun zufrieden... als besser empfand ich das S2...
Kommentar ansehen
16.09.2012 20:33 Uhr von aballi1
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@sn-basta Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fr... halten. Im Patent und Namensrecht gilt dies nur für "gleiche Produkttypen".
Warum hat Audi wohl nicht schon Klage beim A5 erhoben ?
Du dürftest z.B. ohne weiteres einen Fernseher A6 nennen oder einen Laptop X3 (BMW). Beispiel Bounty: Küchenpapier und Schokoriegel.
Kommentar ansehen
16.09.2012 22:47 Uhr von puremind
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Mist mir ist wieder das Popcorn ausgegangen. Wo waren wir wieder... achso...apple scheisse, bla bla....zu teuer bla bla...schwanzverlängerung...bla bla...kann nix...bla bla iphone user leiden unter Verdummung. Hab ich was vergessen?

Es muss ja hier Leute mit wahnsinnig viel Minderwertigkeitskomplexen geben wenn man sich immer am iPhone messen müssen. Woran liegt das? Gut man könnte jetzt die komplette psychologische Schiene fahren. Aber seid doch mal ehrlich Leute...WARUM basht ihr Apple? Wenn es euch doch egal ist und ihr DEFINITIV wisst das Android besser ist als das iPhone...warum dann dieses rechtfertigende Gebelle in den Foren?
Kommentar ansehen
16.09.2012 23:18 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich, iphone 4 nutzer: finde das nur noch geil, da schlagen sich überhebliche Apple User mit missionierenden Fandroids rum und beide Parteien machen sich dabei so endlos lächerlich, das ist einfach nur göttlich. Ich komm mit der Popcorn Produktion schon gar nimmer hinterher xD

leute gebt alles, zeigt wer der bessere und intelligentere smartphone user is.

----
meine derzeitiger favorit:
"Wieso, hier treiben sich doch auch Nutzer herum, die auf Macs Windows installieren,dieses jämmerliches teletubbie os von Deppen für Deppen und einige hier werden sicherlich auch Android Schrott nutzen. Verkommene Mac-Welt."
Kommentar ansehen
17.09.2012 10:58 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@globi: "Das iPhone ist der kleine Porsche für den Mann"

Wenn, dann: "Das iPhone ist der Porsche für den kleinen Mann"

Und danke, Aggronaut und puremind :)
Kommentar ansehen
17.09.2012 13:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also ist man absolut selbstbewusst wenn man bewusst auf das iphone verzichtet. In dem Geschäftshaus wo ich gerade sitze, laufen die Chefs mit einem kleinen Samsung rum. Und warum? Weil sie nur ein einfaches Gerät zum Telefonieren brauchen - den ganzen anderen Kram, wie Kalender und Krust nutzen sie gar nicht. Sie haben auch gar keine Zeit damit herumzuspielen.
Kommentar ansehen
17.09.2012 13:57 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ThomasHambrecht: In dem Geschäftshaus in dem ich gerade sitze rennen die Chefs mit iPhones rum, weil sie den ganzen Kram wie Kalender und Krust (??) brauchen.

Wo ist das Problem? Der eine brauchts, der andre nicht. Ich brauch ja auch keinen SUV und zum Schwimmbad zu fahren. Meine Schwimmflügel passen auch in einen Corsa.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?