16.09.12 09:09 Uhr
 1.341
 

Fußball: Szabolcs Huszti erhält "Schwachsinns-Rot" wegen halbnackter Aktion

Am gestrigen Samstag traf Hannover 96 in einem Bundesliga-Spiel auf Werder Bremen. Hannover gewann dabei mit 3:2. Den entscheidenden Treffer für Hannover schoss Szabolcs Huszti per Fallrückzieher in der letzten Minute (ShortNews berichtete).

Doch der Jubel währte nur kurz. Aufgrund der riesen Euphorie zog er sein Trikot aus und stürmte halbnackt Richtung Tribüne. Daraufhin stieg er auf den Zaun. Schiedsrichter Deniz Aytekin zeigte ihm bei seiner Rückkehr jedoch gleichzeitig zwei gelbe Karten.

Die erste gelbe Karte erhielt Huszti, weil er sein Trikot auszog. Die zweite gelbe war für das Besteigen des Zauns. Zusammengefasst erhielt Huszti Gelb-Rot und somit muss er das nächste Spiel aussetzen. Huszti entgleisten plötzlich die Gesichtszüge und er konnte das "Schwachsinns-Rot" kaum fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Aktion, Rot, Szabolcs Huszti
Quelle: www.bild.de