15.09.12 20:14 Uhr
 1.802
 

Achtung beim Parken in Deutschland: Das sind die gefährlichsten Autodieb-Städte

Auch dieses Jahr wurde eine neue Statistik veröffentlicht, aus der hervorgeht, wie viele Autos im Jahre 2011 gestohlen wurden und an welchen Orten die meisten Autodiebstähle stattfanden. So fielen im vergangenen Jahr insgesamt 41.057 Autos den Langfingern zum Opfer.

Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Rückgang von 2,2 Prozent. Rechnet man die Diebstähle auf den Tag herunter, so verschwinden täglich durchschnittlich 113 Autos in Deutschland. Besonders gefährlich sind dabei die Städte im Osten, da diese grenznah sind.

Außerdem bieten sie aufgrund der Autobahnen einen perfekten Weg, um das Diebesgut abzutransportieren. Frankfurt/Oder ist dabei die gefährlichste Stadt. 781 von 100.000 zugelassenen Wagen wurden dort 2011 gestohlen. Görlitz liegt auf Platz zwei und Berlin auf Platz drei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Polizei, Autodieb, Parken
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2012 20:51 Uhr von kontrovers123
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Dank der abgebauten Zollkontrollen und der: heimatfreudigen Regierung Polens kein Problem :)
Kommentar ansehen
15.09.2012 21:28 Uhr von Copykill*
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Alles nur halb so schlimm: Ist wie mit unserem Geld, es löst sich ja nicht in Luft auf.
Es geht eben nur in die anderen EU Länder und hilft den dort lebenden Menschen ;-)
Kommentar ansehen
15.09.2012 22:50 Uhr von Dexxa990
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
.. ohne die News zu lesen direkt auf das Minus - Volltreffer, paßt perfekt. Gute Nacht!
Kommentar ansehen
16.09.2012 00:22 Uhr von Sjembot
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@aberaber: Wer im Glashaus sitzt und so... ;)
Ich würde dir empfehlen, deinen Kommentar nochmal gründlich durchzulesen ;)

Btw. in Polen gibt es nicht annähernd so viele Hochpreisige Autos, wie in Deutschland. Das sollte man beachten.
Kommentar ansehen
16.09.2012 06:17 Uhr von UICC
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ franz.g: Vielleicht liegt es daran, dass es in Polen nicht so viele attraktive Autos zum entwenden gibt?
Kommentar ansehen
16.09.2012 11:05 Uhr von Joeiiii
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@franz.g: Jetzt wäre nur noch interessant, wie viele

- deutsche Autos von Polen

und

- polnische Autos von Deutschen

gestohlen werden.
Kommentar ansehen
16.09.2012 12:21 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Titel: Achtung beim Parken? Ja, sollen die Leute aus Frankfurt / Oder ihr Auto jetzt in Frankfurt / Main parken, weil´s da sicherer ist?
Kommentar ansehen
16.09.2012 14:01 Uhr von Reape®
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@franz.g: statistisch gesehen werden aber auch weniger autos in polen von deutschen geklaut als autos in brd von polen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?