15.09.12 12:25 Uhr
 428
 

Bückeburg: Vergewaltigung einer Soldatin - nun wurde Täter-DNA gesichert

Vor etwa fünf Wochen wurde eine Soldatin in einer Kaserne im niedersächsischen Bückeburg von einem bislang unbekannten Täter vergewaltigt.

Nun wurde männliche DNA des mutmaßlichen Täters aus den Spuren extrahiert, welche die Polizei am Tatort beschlagnahmt hatte.

Später will die Staatsanwaltschaft einen Massentest beantragen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Soldat, Täter, DNA
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2012 23:23 Uhr von R3plic4tor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kommts vorher in der Kaserne raus und hoffentlich kümmern sich da ein paar Kameraden drum..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?