15.09.12 10:14 Uhr
 117
 

Arktis: Shell beginnt mit Bohrungen nach Öl

Der Öl-Konzern Shell hat begonnen, vor der Westküste Alaskas nach Öl zu bohren.

Im Arktischen Ozean werden Milliarden von Barrel an Öl vermutet. Dies sagen Experten aus.

Die Förderung arktischen Öls ist allerdings sehr kostspielig und riskant. Auch haben sich Umweltschützer zu Wort gemeldet, die den Eingriff in die Natur der Arktis fürchten.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Öl, Arktis, Shell, Bohrung, Ölförderung
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?