14.09.12 23:24 Uhr
 167
 

Kölner Zoo: Schneeleoparden-Babys dürfen endlich auch zu den Besuchern

Es war Ende Mai, als die beiden süßen Schneeleoparden-Babys Nuri und Samira im Kölner Zoo das Licht der Welt erblickten.

Doch erst seit wenigen Tagen dürfen sie auch in Kontakt mit den Besuchern des Zoos treten. Und das nutzen die beiden ausgiebig. Sie toben durch das Gehege, springen herum und rutschen an den Felsen hinab.

Hier in Köln werden die beiden allerdings nicht allzu lange bleiben. Nach rund anderthalb Jahren werden sie eine neue Heimat bekommen. Wo das sein wird, darüber entscheidet das Europäische Erhaltungszuchtprogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Zoo, Leopard, Gehege
Quelle: www.koeln.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Pandas paaren sich nach vier Jahren endlich
USA: Wegen Donald Trump geht Tourismus drastisch zurück
Karneval: AfD-Chefin nimmt Anti-Orden "Pannekopp" nicht an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?